HomepageInfos für den SchulalltagEreignisse im SchuljahrSchulgemeinschaftSchulprofilArbeitsgemeinschaftenSchülerzeitung "Panoptikum"SchülervertretungSchulelternbeiratBenediktin. SchulnetzwerkFördervereinEhemalige MarienstatterPresseFotogalerienArchiv der SchuljahreSchuljahr 2017/18Schuljahr 2016/17Schuljahr 2015/16Schuljahr 2014/2015Schuljahr 2013/2014Schuljahr 2012/2013Schuljahr 2011/2012Schuljahr 2010/2011Schuljahr 2009/2010Schuljahr 2008/2009Schuljahr 2007/2008Schuljahr 2006/2007Schulfest 2007Sommerkonzert 2007Spaß mit Lumpazivagabundus54. Europäischer WettbewerbBundesfinale Tischtennis '07MSS-Infotag "Verkehrssicherheit"Preisträger St. Petersburg 2007Wie geht es unseren Bienen?"Reise nach Dubai"ZevenkerkenAbiturfeier 2007Abi-Aktion 2007Querflötenensemble in LahnsteinSerenade 2007Theater-AG: "Der Kirschgarten"Adventskonzert 2006"Musik+""Schule und Gewalt"Achtung, Auto!Schuljahr 2005/2006Schuljahr 2004/2005


Sozialfonds

Der Förderverein unterstützt alljährlich Schüler und Schülerinnen, deren Eltern Schwierigkeiten bei der Finanzierung außerunterrichtlicher Aktivitäten, z.B. Schulfahrten, Wandertage etc., haben.

Der Ansprechpartner für diesen Fonds ist Herr Pulfrich, den sie gerne mit marienstatt[a]pulfrich.com kontaktieren können.

Alle Anfragen werden streng vertraulich behandelt.




Das Private Gymnasium Marienstatt ist Mitglied in der Vereinigung katholischer Schulen in Ordenstradition (ODIV – Ordensdirektoren-vereinigung).


Stimmungsvolles Schulfest in Marienstatt

Mit Hunderten von Gästen feierte die Schulgemeinschaft des Privaten Gymnasiums Marienstatt am Schuljahresende ein stimmungsvolles Schulfest. Unter dem Motto „Unsere Welt: gestern – heute – morgen“ wurden den Besuchern im ganzen Schulgebäude zahlreiche inhaltliche Angebote gemacht. Kunstinstallationen und Ausstellungen widmeten sich dem Thema.

 

Eine 9. Klasse ließ die 50er-Jahre wieder lebendig werden und auch das 60jährige Jubiläum von Rheinland-Pfalz war vertreten. Andere Klassen und Kurse boten Unterrichtsfächer wie Mathematik und Physik zum Anfassen oder simulierten am Computer die „schöne neue Arbeitswelt“. Die Schüler luden auf einen „Parcours der Sinne“ ein, bauten „Denkmäler für die Umwelt“ und beschäftigten sich mit der Schonung unserer Ressourcen. Die Besucher nutzten die zahlreichen Spielangebote, so ein „Literatur Spezial“ des „Wer wird Millionär?“-Formats.

 

Die Blaskapelle, Big Band, Chor und Solisten präsentierten den ganzen Tag über Ergebnisse ihrer Arbeit und trugen damit genauso zur Unterhaltung bei wie englisches Theater und das stündliche „Theater-Foyer“. Gut angenommen wurden der große Flohmarkt und ein Wettbewerb zu Modellentwürfen für die angestrebte Cafeteria. Die Patenschafts-Aktion veranstaltete eine Tombola zu Gunsten der 15 Marienstatter Patenkinder in aller Welt.







Großes Interesse zeigten die Besucher auch an den von sachkundigen Schülern angebotenen Spezialführungen in die Räume des Klosters und zu den Bienenstöcken, die eine Arbeitsgemeinschaft betreut. Der Förderverein bot am Treffpunkt für die Ehemaligen die Gelegenheit zum Austausch.

 

Der Schulelternbeirat bereicherte das große Fest genauso wie zahlreiche Klassen durch kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt. Die Gäste hatten unter anderem die Auswahl zwischen Russischem Café, mexikanischen Spezialitäten, Backesbrot oder alkoholfreien Cocktails. Das Marienstatter Schulfest machte Lust auf das nächste im Jahr 2010, das dann zum 100jährigen Jubiläum des Gymnasiums gefeiert werden wird.

 

 

 

 

 

 

 



Der Pressebericht aus der Westerwälder Zeitung

 

 

 

Den Pressebericht aus der Westerwälder Zeitung erreichen Sie mit einem Klick in das Bild.




Weitere Bilder des Schulfestes

 

 

Zur Fotogalerie des Schulfestes gelangen Sie mit einem Klicken in das Bild!



Besucher:026675



Login


Benutzername:


Password:




WebUntis

Weiterleitung zu WebUntis.

Diese neue (auch als App verfügbare) Form des digitalen Stundenplans ist zunächst nur für das Kollegium verfügbar und wird nach einer Testphase auch für die Eltern und Schüler eingeführt.



Jahresterminplan

Jahresterminplan-20180313.pdf


Die MSS 11 + 12 fahren nach Taizé



Die diesjährige Reise nach Taizé findet vom 10. bis 18. August 2019, also am Ende bzw. nach den Sommerferien statt.

Anmeldeschluss: 1.6.2019


Download

Taize-Flyer_2019.pdf


Mensa

Hier finden Sie den aktuellen Speiseplan und weitere Informationen zur Mensa.

Mit folgendem Link gelangen Sie zum Abrechnungssystem Meal-o.



Marienstatt bleibt bunt

Das Schullogo des Gymnasiums Marienstatt zeigt ein graues Quadrat und zwei geschwungene Linien, die über die Grenzen dieses Quadrats hinausgehen. Diese, so Abt Andreas, sollen das Schulmotto symbolisieren: „Über die Grenzen bloßen Wissens hi-naus.“ Gerade in Zeiten von Social Media, Fake News und „Alternativen Fakten“ lohnt es sich, dass wir als Schulgemeinschaft uns der Bedeutung dieses Mottos noch einmal bewusst werden. mehr



Besucher:27939144