HomepageInfos für den SchulalltagEreignisse im SchuljahrSchulgemeinschaftSchulprofilSchülerzeitung "Panoptikum"SchülervertretungSchulelternbeiratBenediktin. SchulnetzwerkFördervereinEhemalige MarienstatterPresseFotogalerienArchiv der SchuljahreSchuljahr 2017/18Schuljahr 2016/17Schuljahr 2015/16Schuljahr 2014/2015Schuljahr 2013/2014Schuljahr 2012/2013ChinaVerabschiedungenUnsere Region von ganz weit obenTaizé-Fahrt 2013Bienen, Burg und Schweinetreiben"Jugend forscht"Parteien im GesprächDas Aschenputtel-ProjektSV-WahlenTag des MädchenfußballsVerabschiedung Klemens SchlimmSommerkonzertBerufsbörseVerkehrserziehung MSSSozialversicherungSportfest der 5er und 6erEucharistischer KongressStreicherkonzertRoscrea-AustauschSt. Petersburg-AustauschZevenkerken-AustauschSpendenübergabe1000 Stimmen gegen AidsBenefiz-Fußballturnier Ruandavor.LeseheldenKonzertfahrt ÖsterreichEhemaligen-Fußballturnier 2013Abiturfeier 201350 Jahre Abitur 1963DELF-DiplomFrühjahrs-Serenade"Das Tagebuch der Anne Frank"SportturniereDrogenpräventionErste HilfeSchuldampfmaschineNeujahrskonzert HerdorfAdventskonzertHiggs-TeilchenVorlesewettbewerbWhite Horse TheatreAction!Kidz 2012Dank von InaTag der offenen TürSerenadeÖkumenischer GottesdienstSchule und VereinGerichtssaalBesuch in RoscreaKollegiumsausflugMontabaurer Pimpfe-MarktStudienfahrt PragStudienfahrt SorrentBetzdorfer FirmenlaufErlebnispädagogik 7. KlassenGoethes WetzlarWozu Geschichte lernen?Ehemaligentreffen am 15.09.12Hadamar-ExkursionStufenkonzert MSS 13Sambia zu GastSt. Petersburg in MarienstattSchülerlabor Mainz"Anders!Kloster."Achtung, Auto!Ohne Laien geht es nichtGlaube, Liebe, HoffnungWillkommen für 92 Neue!DienstjubiläenNeu im KollegiumSchuljahr 2011/2012Schuljahr 2010/2011Schuljahr 2009/2010Schuljahr 2008/2009Schuljahr 2007/2008Schuljahr 2006/2007Schuljahr 2005/2006Schuljahr 2004/2005




Das Private Gymnasium Marienstatt ist Mitglied in der Vereinigung katholischer Schulen in Ordenstradition (ODIV – Ordensdirektoren-vereinigung).


"Jugend forscht" – Schüler experimentieren





Sodbrennen, wer kennt nicht dieses beißende Gefühl im Hals, was nach dem Verzehr von sauren Speisen und Getränken (z. B. Coca Cola) auftritt. Vor ca. einem Jahr startete Gerolsteiner eine Werbeaktion, in der es darum ging den Verbrauchern zu zeigen, dass Gerolsteiner diesen Effekt aufhebt. Jedem Kasten Gerolsteiner Medium wurde ein Teststreifen hinzugefügt, mit welchem sich der grobe pH-Wert eines Gemisches feststellen lässt. Man sollte Gerolsteiner mit Coca-Cola mischen, dieses Gemisch dem oben genannten Test unterziehen und es stellte sich heraus, dass Gerolsteiner wirklich den pH-Wert senkt. Dies weckte unser Interesse. Wie genau funktioniert das? Kann man den Effekt verbessern? Lässt sich dies auch mit billigeren Wässern erreichen? Fragen über Fragen, welche es zu klären galt. Wir wendeten uns also an unsere Chemielehrerin Frau Simon, welche uns auf die von ihr und Herrn Kraski gegründete Jugend-Forscht-AG verwies. In den von Frau Simon betreuten Experimenten fanden wir heraus, dass es sich bei diesem Effekt um eine Pufferlösung handelt, in der Natriumhydrogencarbonat, das künstlich hinzugefügt wird, eine wichtige Rolle spielt. Nachdem wir nun herausgefunden hatten, wie dieser Effekt funktioniert, hatte uns unser Ehrgeiz gepackt, diesen Effekt auf ein günstigeres Wasser zu übertragen, oder auch ein Wasser zu entwickeln, welches noch besser den pH-Wert puffert. Beides gelang uns in den folgenden Stunden und wir konnten uns daraufhin, mit einer schriftlichen Ausarbeitung bei Jugend Forscht bewerben. Nun hieß es warten und hoffen weiterzukommen. Einige Zeit später erreichte uns die E-Mail, das wir nach Koblenz in den Regionalentscheid eingeladen wurden. Am 16.02. war es dann so weit und wir fuhren nach Koblenz in die Universität. Dort waren viele andere mit ebenfalls sehr interessanten Themen und Erfindungen. Leider kamen wir nicht weiter, Sieger in der Sparte Chemie wurde eine Mainzer Abiturientin, welche eine eigene Hautcreme entwickelt hatte, trotzdem war es eine wunderbare Gelegenheit, sich mit anderen auszutauschen und viel zu lernen. Es war eine sehr spannende und lehrreiche Erfahrung. Besonders Danken möchten wir Frau Simon, welche uns bei den Experimenten unterstützt und uns mit nach Koblenz begleitet hat. Auch danken möchten wir der Schule, die uns alle Materialien zur Verfügung gestellt, und uns damit diese spannende Erfahrung möglich gemacht hat.

 

Robert Stühn und Patrick Krajnc (10c)






Besucher:6768


Login


Benutzername:


Password:




Achtung: Neue Busverbindungen

Hier finden Sie aktuelle Busfahrpläne.



Jahresterminplan

Jahresterminplan20180903.pdf


Neues Mensa-Abrechnungssystem


Durch Klick auf das meal-O-Symbol gelangen Sie zum individuellen Login für unser neues Abrechnungssystem. Die Zugangsdaten wurden mit einer Anleitung (Muster siehe unten) und Hinweisen zum Essen in unserer Mensa allgemein ausgegeben.


Anleitung_meal-o_2018_06.pdf
Anmeldung_Mensa-Halbtagsschule.pdf
Anmeldung-Mensa-MSS.pdf

Aktueller Speiseplan
und weitere Infos zur Schulmensa

Hier finden Sie weitere Informationen zur Mensa



BELF Marienstatt

Herzliche Einladung zum nächsten "lokalen Treffen" des Benediktinischen Elternforums am 27.11.2018 im Katholischen Pfarrhof, Hachenburg.





Sozialfonds

Der Förderverein unterstützt alljährlich Schüler und Schülerinnen, deren Eltern Schwierigkeiten bei der Finanzierung außerunterrichtlicher Aktivitäten, z.B. Schulfahrten, Wandertage, etc., haben.

Der Ansprechpartner für diesen Fonds ist Herr Pulfrich, den sie gerne mit marienstatt[a]pulfrich.com kontaktieren können.

Alle Anfragen werden streng vertraulich behandelt.

 



Marienstatt bleibt bunt

Das Schullogo des Gymnasiums Marienstatt zeigt ein graues Quadrat und zwei geschwungene Linien, die über die Grenzen dieses Quadrats hinausgehen. Diese, so Abt Andreas, sollen das Schulmotto symbolisieren: „Über die Grenzen bloßen Wissens hi-naus.“ Gerade in Zeiten von Social Media, Fake News und „Alternativen Fakten“ lohnt es sich, dass wir als Schulgemeinschaft uns der Bedeutung dieses Mottos noch einmal bewusst werden. mehr



Besucher:25543775