HomepageInfos für den SchulalltagEreignisse im SchuljahrSchulgemeinschaftSchulprofilArbeitsgemeinschaftenSchülerzeitung "Panoptikum"SchülervertretungSchulelternbeiratBenediktin. SchulnetzwerkFördervereinEhemalige MarienstatterPresseFotogalerienArchiv der SchuljahreSchuljahr 2017/18Schuljahr 2016/17Schuljahr 2015/16Schuljahr 2014/2015Schuljahr 2013/2014Schuljahr 2012/2013Schuljahr 2011/2012Schuljahr 2010/2011Schuljahr 2009/2010Schuljahr 2008/2009Schuljahr 2007/2008Schuljahres-Schlussgottesdienst"Acht mit Hindernissen""Reise um die Erde in 80 Tagen"Sommerkonzert (10.06.08)Zeitzeugen II: Hannes HeerTag der MathematikDie MSS 11 in WetzlarRoscrea-AustauschLandeswettbewerb Physik"Tartuffe oder Der Betrüger"Begegnung mit der hl. ThereseErlebnispädagogikTage der OrientierungPécs 2008"Tatort Rheinland-Pfalz"Serenade II (10.03.2008)Abiturfeier 2008Landessieger TischtennisFrauenfußball-BundesligaGleichstellungsbeauftragteEhemaligen-Fußballturnier 2008Sport aktuellSchulleiter-EinführungAdventskonzertDFB-Mobil in MarienstattKerzen basteln in der Imker-AGSportlerehrung Rheinland-PfalzTag der PhysikMinister Hering in MarienstattMorgenimpulsSerenade I (07.11.07)ZevenkerkenBesuch der Grube BindweideZeitzeugen ITag der offenen TürNeues aus der SchulimkereiRoscreaVerabschiedungenDienstjubiläenAchtung, Auto!5er-BegegnungstageWillkommen, neue 5er!Neu im KollegiumSchuljahr 2006/2007Schuljahr 2005/2006Schuljahr 2004/2005




Das Private Gymnasium Marienstatt ist Mitglied in der Vereinigung katholischer Schulen in Ordenstradition (ODIV – Ordensdirektoren-vereinigung).


Zevenkerken 2007

Besuch der belgischen Partnerschülerinnen und -schüler in Marienstatt

 

Bereits zum fünften Mal und zum zweiten Mal im Jahr 2007 besuchte besuchte eine Deutschklasse unserer belgischen Partnerschule aus Zevenkerken bei Brügge unsere Schule. Dabei gestalteten sich die Austauschaktivitäten in diesem Schuljahr erstmals in veränderter Form. Wurde bisher der Besuch in der Abdeijschool direkt an den Besuch in Marienstatt angebunden, so findet der Gegenbesuch der Marienstatter erst im April 2008 statt.

 

Die belgischen Gäste unter Betreuung ihres Deutschlehrers Herrn Dr. Zwaenepoel trafen mit zweistündiger Verspätung am 26. Oktober in Betzdorf ein, um dort von einigen aktiven „Gastmüttern“ in Empfang genommen und nach Marienstatt transportiert zu werden.




Dort begegneten sich dann deutsche und belgische Partner zum ersten Mal. Kontakte hatten vorher durch den Austausch von Emailadressen aufgebaut werden können, jedoch fielen im Moment des Zusammentreffens die Würfel endgültig. Schließlich musste man ab sofort für sechs Tage auf Gedeih und Verderb miteinander klar kommen. Doch diese Befürchtungen wurden von beiden Seiten bald zerstreut.

 

Ein Novum ist außerdem, dass in diesem Schuljahr 21 Partner aus Marienstatt am Austausch teilnehmen, um die Aktivitäten auf möglichst breiter Basis zu etablieren. So müssen sich mehrere Marienstatter eine Belgierin oder einen Belgier“ teilen“.

 

Auf dem Programm standen neben dem traditionellen Bowling- und Kennenlernabend, die Klosterführung, Unterricht, viel Programm in den Gastfamilien, ein Kinobesuch, eine Fahrt nach Bonn zum Haus der Geschichte, sowie der Besuch des Stöffel-Parks, der als ein Projekt der EU-Gemeinschaftsaufgabe Leader+ mit Mitteln der EU und des Landes Rheinland-Pfalz gefördert wird.




Somit wurde der Besuch in Marienstatt zu einer runden Sache, sind doch Anwendung der modernen Fremdsprachen, Europa und Benediktinische Schulen die Säulen des Austausches.

 

An dieser Stelle sei noch den überaus engagierten Eltern herzlichst gedankt, die mit ihrer Unterstützung einen reibungslosen Ablauf gewährleistet haben.

Ein großes Lob auch an die Marienstatter Schülerinnen und Schüler, die sich ebenfalls mit großem Engagement und Disziplin ihrer Gäste angenommen haben und mit vielen Ideen zur Programmgestaltung keine Langeweile aufkommen ließen.

 

Mehr zum Austausch nach dem Besuch in Zevenkerken im nächsten Frühjahr!





Besucher:008053



+++ Neue Stundenpläne (gültig ab Dienstag, 29.01.19) in den Login-Bereichen +++

Login


Benutzername:


Password:




Achtung: Neue Busverbindungen

Bitte beachten Sie die kurzfristigen Änderungen in/aus Richtung Betzdorf... mehr



Jahresterminplan

Jahresterminplan20190104.pdf


Oberstufe 2019/2020

Die Anmeldung für die Oberstufe ist vom 4. bis zum 28. Februar 2019 möglich. Bitte vereinbaren Sie einen Termin im Sekretariat (02662/969860)!



Mensa

Hier finden Sie den aktuellen Speiseplan und weitere Informationen zur Mensa.

Mit folgendem Link gelangen Sie zum Abrechnungssystem Meal-o.



BELF Marienstatt

Herzliche Einladung zum nächsten "lokalen Treffen" des Benediktinischen Elternforums am 29.01.2019 im Katholischen Pfarrhof, Hachenburg.





Ehemaligenturnier

Herzliche Einladung zum traditionellen Fußballturnier der Ehemaligen am Sa, 16.03.2019!

Nähere Information (Anmeldung, Ablauf) zum Download:


Einladung-Ehemaligenturnier.pdf


Sozialfonds

Der Förderverein unterstützt alljährlich Schüler und Schülerinnen, deren Eltern Schwierigkeiten bei der Finanzierung außerunterrichtlicher Aktivitäten, z.B. Schulfahrten, Wandertage, etc., haben.

Der Ansprechpartner für diesen Fonds ist Herr Pulfrich, den sie gerne mit marienstatt[a]pulfrich.com kontaktieren können.

Alle Anfragen werden streng vertraulich behandelt.

 



Marienstatt bleibt bunt

Das Schullogo des Gymnasiums Marienstatt zeigt ein graues Quadrat und zwei geschwungene Linien, die über die Grenzen dieses Quadrats hinausgehen. Diese, so Abt Andreas, sollen das Schulmotto symbolisieren: „Über die Grenzen bloßen Wissens hi-naus.“ Gerade in Zeiten von Social Media, Fake News und „Alternativen Fakten“ lohnt es sich, dass wir als Schulgemeinschaft uns der Bedeutung dieses Mottos noch einmal bewusst werden. mehr



Besucher:26577477