HomepageG8GTSInfos für den SchulalltagEreignisse im SchuljahrSchulgemeinschaftSchulprofilUnterrichtsfächerArbeitsgemeinschaftenSchülerzeitung "Panoptikum"Das TeamPanoptikum 2016/2017Panoptikum 2015/2016Panoptikum 2014/2015Panoptikum 2013/2014Ausgabe 22Ausgabe 21Ausgabe 20Europapark RustVideoday 2013YouTubeY-Titty Russland InterviewMinecraftJeff KinneyWusstest Ihr schon?Manga und AnimeCité von CarcassonnePanoptikum 2012/2013Panoptikum 2011/2012Panoptikum 2011/2012Panoptikum 2010/2011Panoptikum 2009/2010Panoptikum 2008/2009Panoptikum LiteraturPanoptikum ServicePanoptikum ArchivPanoptikum KontaktPanoptikum NewsletterSchülervertretungSchulelternbeiratBenediktin. SchulnetzwerkFördervereinEhemalige MarienstatterPresseFotogalerienArchiv der Schuljahre


Abi-Aktion 2018

Die Abi-Aktion 2018 möchte die Diakonie im Westerwald sowie die Familien von zwei Mitschülern unterstützen - nähere Informationen finden Sie hier.

Falls Sie die Aktion durch Spenden unterstützen möchten, können Sie folgende Bankverbindung nutzen:

Kontoinhaber/in:

Christina Schwuchow

IBAN:

DE79573918000013460108

BIC:

GENODE51WW1

 

 





Das Private Gymnasium Marienstatt ist Mitglied in der Vereinigung katholischer Schulen in Ordenstradition (ODIV – Ordensdirektoren-vereinigung).


YouTreff - Der Videoday 2013


Lilian Scheuer(6c)

 

Der Videoday: Hier geben YouTuber hilfreiche Tipps für Amateur-YouTuber, die so berühmt wie ihre Stars werden wollen. Außerdem reden sie mit ihnen, als wären sie auch nichts Besonderes. Und auch Autogramme werden gegeben. Auch dieses Jahr gab es ihn wieder, diesmal am 24. August, zeitgleich mit der Gamescon, die ebenfalls in Köln stattfindet, in der Kölner LANXESS-Arena. Auch dieses Jahr waren wieder Y-Titty, die mit über 2.000.000 Abonnenten die berühmtesten YouTuber Deutschlands sind, am Start. An ihrem Stand gab es sogar ein Community-Buch, in das die Fans hineinschreiben konnten. Und auch die YouTuber „Gronkh“, „freshaltefolie“ und „daaruum“ waren anwesend. Schon das 4. Mal fand der Videoday nun statt. Und auch dieses Jahr war er wieder ein voller Erfolg. Die Idee ,,Videoday“ an sich bekam Philipp Betz, besser bekannt als der YouTuber Mr. Trashpack. Heute hätte keiner gedacht, dass der Videoday einmal so groß herauskommt, denn beim 1. Videoday hatte der YouTubertreff nur einen kleinen Raum der Kölner Messe/Deutz zur Verfügung. Er war zwar bereits mit 400 Teilnehmern das größte YouTuber-Treffen Deutschlands, doch es war noch ein weiter Weg bis zum heutigen Tag. 2011 fand der Videoday in einem größeren Saal statt. Doch nur ein kleiner Schritt für den Videoday. Ein Jahr später war es dann so weit: Dem Videoday wurde eine ganze Messehalle zur Verfügung gestellt. Und auch die Besucherzahl wurde getoppt: 2012 wurden über 5000 Besucher erwartet. Und dann, ein Jahr später, gab es den größten Erfolg von allen: Der Videoday musste sich nun nicht mehr in einem kleinen Saal der Kölner Messe zwengen, sie konnten dieses Jahr die ganze Kölner LANXESS-Arena benutzen. Nach so vielen Meilensteinen wurde der Videoday zum größten YouTuber-Treff ganz Europas. Fazit: Zwar gibt es auch Hater, doch eins ist klar: Für YouTuber und Fans ist der Videoday ein super Event und eine gute Art seinen Fans oder Stars so nah wie möglich zu sein.

 


Login


Benutzername:


Password:




Jahresterminplan

Jahresterminplan-20180116.pdf


Schriftliches Abitur

Abiturienten, die wegen der angekündigten Schneefälle unsicher sind, ob sie die Schule an den Prüfungstagen pünktlich von ihrem Wohnort aus erreichen können, bietet das Gästehaus des Kloster (Telefon 02662/9535-255 oder 9535-0) eine Übernachtungsmöglichkeit an.



Marienstatt bleibt bunt

Das Schullogo des Gymnasiums Marienstatt zeigt ein graues Quadrat und zwei geschwungene Linien, die über die Grenzen dieses Quadrats hinausgehen. Diese, so Abt Andreas, sollen das Schulmotto symbolisieren: „Über die Grenzen bloßen Wissens hi-naus.“ Gerade in Zeiten von Social Media, Fake News und „Alternativen Fakten“ lohnt es sich, dass wir als Schulgemeinschaft uns der Bedeutung dieses Mottos noch einmal bewusst werden. mehr



Aktueller Speiseplan
und weitere Infos zur Schulmensa

Hier finden Sie alle Informationen zur Mensa



Besucher:20311306