HomepageInfos für den SchulalltagEreignisse im SchuljahrSchulgemeinschaftSchulprofilArbeitsgemeinschaftenSchülerzeitung "Panoptikum"SchülervertretungSchulelternbeiratBenediktin. SchulnetzwerkFördervereinEhemalige MarienstatterPresseFotogalerienArchiv der SchuljahreSchuljahr 2017/18Schuljahr 2016/17Schuljahr 2015/16Schuljahr 2014/2015Schuljahr 2013/2014VerabschiedungenJugendtreffen in Taizé 2014SportfestTag der MathematikTheater-AGSchwimmfest 5. KlassenPécs 2014Sommerkonzert mit PécsSEB-BerufsbörseRubens.FlammenrohrOriginalkunstwerkeAktion BienWeltstadt HamburgLandessieger "Jugend forscht"Arpino-BesuchAustausch mit ZevenkerkenÄthiopien-Besuch"AB In die Zukunft"Abi 1964 - 50 Jahre AbiturAbiturfeierKänguru in Marienstatt!Ehemaligen-Fußballturnier 2014Frühjahrs-SerenadeMathematik-OlympiadeDELF-DiplomSV-Karnevalsfeier"Kinder im Netz"Lehrerbesuch aus ZevenkerkenBewerbertraining MSS 12Jugendscouts in MarienstattSpiele-Turnier 5. KlassenEinweihung MensagebäudeAdventskonzertVorlesewettbewerbWaldrandpflegeTag der PhysikGymnasium im Dialog: GrönlandErster LesekönigMädchenfußball: Neue Trikots"Tag der offenen Tür"Herbst-SerenadeMädchenfußball-AG"Jesus Christ Superstar" in BonnMarienstatt auf dem "Pimpfe-Markt"Patenschafts-WorkshopWesterwälder Firmenlauf11. Forum (Ettal 2013)Ehemaligentreffen am 21.09.13Historiker-ExkursionBenefizkonzert "Volle Tönung"Amtseinführung Pater JakobKonzertbesuch in WesterburgEinschulung der FünftklässlerSchuljahr 2012/2013Schuljahr 2011/2012Schuljahr 2010/2011Schuljahr 2009/2010Schuljahr 2008/2009Schuljahr 2007/2008Schuljahr 2006/2007Schuljahr 2005/2006Schuljahr 2004/2005


Sozialfonds

Der Förderverein unterstützt alljährlich Schüler und Schülerinnen, deren Eltern Schwierigkeiten bei der Finanzierung außerunterrichtlicher Aktivitäten, z.B. Schulfahrten, Wandertage etc., haben.

Der Ansprechpartner für diesen Fonds ist Herr Pulfrich, den sie gerne mit marienstatt[a]pulfrich.com kontaktieren können.

Alle Anfragen werden streng vertraulich behandelt.




Das Private Gymnasium Marienstatt ist Mitglied in der Vereinigung katholischer Schulen in Ordenstradition (ODIV – Ordensdirektoren-vereinigung).


Spiele-Turnier der 5. Klassen

Spiel – Spaß – Spannung









Das Spieleturnier der 5. Klassen wurde mit Spannung erwartet – endlich konnten die Schüler ihre Kräfte mit den anderen Klassen messen.

 

Nach einer Erwärmung begann das Spieleturnier traditionell mit Völkerball, bei dem die Klassen, in zwei Gruppen, jeder gegen jeden spielten. Gekämpft wurde mit vollem Einsatz und großer Fairness, so dass die Schiedsrichter (Schüler der MSS 12 und unsere FSJ´lerinnen) nicht viel zu tun hatten. Am Ende der acht Runden fühlten sich schon einige Schüler als Sieger – andere ließen die Köpfe hängen… Zeit für eine Pause, die zur Erholung und zu den Vorbereitungen für den nächsten Teil genutzt wurde.

 

Der zweite Teil wurde schon mit Spannung erwartet: Biathlon kannten einige Schüler nur aus dem Fernseher. Und das sollte in der Halle ohne Schnee und Waffen funktionieren? Übersetzt man Biathlon, so findet man das Präfix bi- ‚zwei‘, das lateinischen Ursprungs ist, und dem altgriechischen ἆθλον (athlon) → griechisch für ‚Wettkampf‘ … Ein Wettkampf mit zwei Disziplinen also: In unserer Halle waren das Laufen und Werfen! Und wie beim Biathlon im Schnee standen die Sieger der Gruppen erst mit dem Einlauf des schnellsten Teams fest. Nicht nur diese, sondern alle Zuschauer und einige Lehrer waren von der Spannung der Euphorie begeistert.

 

Dieser Nervenkitzel wurde noch gesteigert, nachdem alle Mannschaften punktgleich in das abschließende Sechs-Tage-Rennen gingen. Nun gab es nur noch den Kampf Mädchen gegen Mädchen und Jungen gegen Jungen. Die Läuferinnen und Läufer gaben das Beste für ihre Klasse, doch am Ende konnte nur eine Klasse als Sieger hervor gehen.

 

Mit dem denkbar geringsten Abstand von nur einen Punkt trennten sich die Plätze voneinander, so dass am Ende des erlebnisreichen Vormittags die Klasse 5c knapp vor der 5b und der 5a als Sieger hervorging.

 

Ein besonderer Dank geht an die Schüler Johannes Baumann, Florian Pritzer, Selina Seibert und Johannes Müller (MSS 12) und unsere FSJ´lerinnen Maike Großmann und Angelika Kist, die souverän und zuverlässig zum Erfolg des diesjährigen Spieleturniers beigetragen haben.

 

Katy & Udo Rosinski

 

 

 




Weitere Bilder

 

 

Zu den weiteren Bildern in der Fotogalerie gelangen Sie mit einem Klicken in das Bild!


Besucher:8569



Login


Benutzername:


Password:




WebUntis

Weiterleitung zu WebUntis.

Diese neue (auch als App verfügbare) Form des digitalen Stundenplans ist zunächst nur für das Kollegium verfügbar und wird nach einer Testphase auch für die Eltern und Schüler eingeführt.



Jahresterminplan

Jahresterminplan-20180313.pdf


Mensa

Hier finden Sie den aktuellen Speiseplan und weitere Informationen zur Mensa.

Mit folgendem Link gelangen Sie zum Abrechnungssystem Meal-o.



Marienstatt bleibt bunt

Das Schullogo des Gymnasiums Marienstatt zeigt ein graues Quadrat und zwei geschwungene Linien, die über die Grenzen dieses Quadrats hinausgehen. Diese, so Abt Andreas, sollen das Schulmotto symbolisieren: „Über die Grenzen bloßen Wissens hi-naus.“ Gerade in Zeiten von Social Media, Fake News und „Alternativen Fakten“ lohnt es sich, dass wir als Schulgemeinschaft uns der Bedeutung dieses Mottos noch einmal bewusst werden. mehr



Besucher:27394721