HomepageInfos für den SchulalltagEreignisse im SchuljahrSchulgemeinschaftSchulprofilArbeitsgemeinschaftenSchülerzeitung "Panoptikum"SchülervertretungSchulelternbeiratBenediktin. SchulnetzwerkFördervereinEhemalige MarienstatterPresseFotogalerienArchiv der SchuljahreSchuljahr 2017/18Schuljahr 2016/17Schuljahr 2015/16Schuljahr 2014/2015Schuljahr 2013/2014VerabschiedungenJugendtreffen in Taizé 2014SportfestTag der MathematikTheater-AGSchwimmfest 5. KlassenPécs 2014Sommerkonzert mit PécsSEB-BerufsbörseRubens.FlammenrohrOriginalkunstwerkeAktion BienWeltstadt HamburgLandessieger "Jugend forscht"Arpino-BesuchAustausch mit ZevenkerkenÄthiopien-Besuch"AB In die Zukunft"Abi 1964 - 50 Jahre AbiturAbiturfeierKänguru in Marienstatt!Ehemaligen-Fußballturnier 2014Frühjahrs-SerenadeMathematik-OlympiadeDELF-DiplomSV-Karnevalsfeier"Kinder im Netz"Lehrerbesuch aus ZevenkerkenBewerbertraining MSS 12Jugendscouts in MarienstattSpiele-Turnier 5. KlassenEinweihung MensagebäudeAdventskonzertVorlesewettbewerbWaldrandpflegeTag der PhysikGymnasium im Dialog: GrönlandErster LesekönigMädchenfußball: Neue Trikots"Tag der offenen Tür"Herbst-SerenadeMädchenfußball-AG"Jesus Christ Superstar" in BonnMarienstatt auf dem "Pimpfe-Markt"Patenschafts-WorkshopWesterwälder Firmenlauf11. Forum (Ettal 2013)Ehemaligentreffen am 21.09.13Historiker-ExkursionBenefizkonzert "Volle Tönung"Amtseinführung Pater JakobKonzertbesuch in WesterburgEinschulung der FünftklässlerSchuljahr 2012/2013Schuljahr 2011/2012Schuljahr 2010/2011Schuljahr 2009/2010Schuljahr 2008/2009Schuljahr 2007/2008Schuljahr 2006/2007Schuljahr 2005/2006Schuljahr 2004/2005


Sozialfonds

Der Förderverein unterstützt alljährlich Schüler und Schülerinnen, deren Eltern Schwierigkeiten bei der Finanzierung außerunterrichtlicher Aktivitäten, z.B. Schulfahrten, Wandertage etc., haben.

Der Ansprechpartner für diesen Fonds ist Herr Pulfrich, den sie gerne mit marienstatt[a]pulfrich.com kontaktieren können.

Alle Anfragen werden streng vertraulich behandelt.




Das Private Gymnasium Marienstatt ist Mitglied in der Vereinigung katholischer Schulen in Ordenstradition (ODIV – Ordensdirektoren-vereinigung).


Unsere Ganztagskinder kämpften um jeden Punkt, jeden Korb und jedes Tor

Nach dem doch anstrengenden Sportfest am Vormittag, stärkten sich unsere Schüler in der Mensa mit einer vegetarischen Lasagne und sammelten damit Kräfte für die anschließenden Spieleturniere.

 

Unsere Kinder hatten sich vor Wochen in ihre Sportarten eingewählt.

 




Das Basketballturnier mit 49 Teilnehmern fand in der neuen Sporthalle, sowie auf unserem freien Basketballplatz statt. Nach einem „bunten“ Losverfahren waren die Mannschaften ordentlich durchmischt. In den Vorrunden spielte Jeder gegen Jeden. Wobei man sagen muss, dass die Jungen unter erschwerten Bedingungen kämpfen mussten, denn die Sonne stand fast senkrecht über dem Platz und es war seeeeeeehr heiß. Daher fanden dann alle Halb – und Finalspiele in der neuen Halle statt. Nach 8 Minuten Spielzeit entschied die Mädchenmannschaft, mit Esra Torun (7c), Rebecca Feick (7c), Sophia Weller (7c), Leonie Giehl (7b) und Lea Schuhen (8b) das Endspiel für sich. Bei den Jungen setzte sich die Mannschaft mit Justus Pfeifer (8a), Justin Volle (8a), Paul Kempf (8a) und Leonard Spohr (8a) durch. Der Höhepunkt unseres Basketballturniers war das Spiel der Siegermannschaft der Jungen gegen das Team MSS 11. Alle Schüler waren natürlich auf der Seite der Jungen, unterstützten diese lautstark, was zu einem spannenden Spiel führte. Am Ende siegte das Team der MSS 11 ganz knapp mit einem Korb Vorsprung.

 

An dieser Stelle möchte ich mich recht herzlich bei den MSS Schülern, Elisabeth Grieß, Marek Thiel, Robin Thiel, Jannik Zirwes und Thomas Neuß bedanken. Sie haben nicht nur souverän die Spiele gepfiffen, sondern sich auch intensiv um die Spieler gekümmert.




Zum Badmintonturnier traten 53 Schüler aus allen Klassenstufen an. Auch hier wurden über ein spannendes Losverfahren die ersten und alle folgenden Spielansetzungen zusammengestellt. So bekamen auch die Neueinsteiger eine Chance, Punkte zu sammeln. Nach energiegeladenen und enthusiastischen Spielen, setzte sich nicht nur der Favorit, Finn Lukas Sator (7a), mit 5 Siegpunkten durch, sondern auch die AG Spieler Nils Gerbrand (5a) und Lucy Simon (5a). Ein herzliches Dankeschön für die Begleitung und die Unterstützung des Turniers, geht an das Bad Marienberg Quartett Jasmin Grützmacher (9c), Lisa Marie Rosinski (9b), Cedric Lichtenthäler (9b) und Jasmin Schwertel aus der 10c.

 

Zum Tischtennisturnier trafen sich 23 Schüler in der alten Sporthalle. Nach altersspezifischen Vorrunden, setzte sich in spannenden Endkämpfen der 7ten Klassen, Maritta Gonoska als Siegerin durch. Auch dieses Turnier wurde von Schülern der MSS 11, mit Laura Tremmel, Marius Bauer, Karl Luis Krombach unterstützt. Herzlichen Dank.

 

Ganztagsschüler, die am Nachmittag nur Wandern wollten, schlossen sich unseren FSJlerinnen Anna Kölsch und Maike Großmann an. Sie führten die Gruppe durch den Wald und erholten sich mit nackten Füßen in der Nister.

49 Fußballer hat sich zum Turnier eingeschrieben. Die Jungen waren hoch motiviert und spielten von der ersten Minute an mit vollem Einsatz. Nicht leicht hatte es Lukas Baehner, der als Schiedsrichter die Spiele der großen Jungen leitete und so manch impulsiv gesagtes Wort einstecken musste. Herzlichen Dank dafür. Leider konnte aus organisatorischen Gründen kein Endspiel stattfinden und so auch keine Siegermannschaft ermittelt werden.

Auch die 21 Mädchen erschienen begeistert auf dem Fußballfeld und spielten hochkonzentriert. Unterstützung erhielten sie von Herrn Wulftange, der auch an diesem Tag die Mädels aus seiner AG anleitete und unterstützte. Am Ende wurden alle Mädchen zu Siegern erklärt.

 

Ich denke, die Spielturniere waren ein gelungener Abschluss unseres Sporttages. Viele rote Köpfe saßen am Ende des Tages an der Bushaltestelle, und versicherten mir, es war anstrengend, aber es hat Spaß gemacht. Und das ist wohl das Wichtigste.

 

Recht herzlich möchte ich mich bei meinen Sportkollegen bedanken, die mit mir diese Spielturniere durchgeführt haben. Besonderer Dank gilt W. Marenbach, der am Vormittag das Sportfest unterstützte und am Nachmittag, die ganze Zeit die Spiele der kleinen Fußballer pfiff.

 

Katy Rosinski




Weitere Bilder

 

 

Zu den weiteren Bildern in der Fotogalerie gelangen Sie mit einem Klicken in das Bild!


Besucher:9212



Login


Benutzername:


Password:




WebUntis

Weiterleitung zu WebUntis.

Diese neue (auch als App verfügbare) Form des digitalen Stundenplans ist zunächst nur für das Kollegium verfügbar und wird nach einer Testphase auch für die Eltern und Schüler eingeführt.



Busverbindungen am Freitag, 21.06.19

Die Unternehmen WesterwaldBus und RMV fahren am Freitag nach Fronleichnam, 21.6.2019, mit einem Sonderfahrplan. Neben den geringfügig geänderten Abfahrtszeiten konnten dabei nun leider auch nicht alle Ortschaften eingebunden werden (Pläne siehe unten).

Die Busunternehmen Auto-Müller, FriBus und Meso and more fahren an diesem Tag nach ihrem regulären Fahrplan. <mehr>

 



Sonderfahrplan_270.pdf
RMV_am_21.06.2019.pdf


Herzliche Einladung zum Sommerkonzert am Dienstag, 25.06.19, 19.00 Uhr (Mensa)





Jahresterminplan

Jahresterminplan-20180313.pdf


Anmeldungen
für die 7. Klassen
des kommenden Schuljahrs

Neuanmeldungen zur Klasse 7 für das Schuljahr 2019/2020 sind am Dienstag, 25. Juni 2019, 14.00 bis 16.00 Uhr im Sekretariat unserer Schule möglich. Der Leiter der Mittelstufe, Martin Kläsner, steht für Informationen und Beratung zur Verfügung.

Erforderliche Unterlagen sind: Familienstammbuch, Kopien der letzten Zeugnisse (Klassen 5 und 6) und ein Passbild. Die Empfehlung der abgebenden Schule ist bei der Anmeldung gewünscht.



Versand Marienstatt aktuell

Versehentlich wurde das Marienstatt aktuell vergangenen Freitag nicht an eine verdeckte Verteilerliste (als Blindcopy) versendet. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen.

Im kommenden Schuljahr erfolgt der Versand über eine Newsletter-Anwendung, die in die Homepage integriert ist und solche "Pannen" ausschließen wird.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.



Die MSS 11 + 12 fahren nach Taizé



Die diesjährige Reise nach Taizé findet vom 10. bis 18. August 2019, also am Ende bzw. nach den Sommerferien statt.

Anmeldeschluss: 1.6.2019


Download

Taize-Flyer_2019.pdf


Mensa

Hier finden Sie den aktuellen Speiseplan und weitere Informationen zur Mensa.

Mit folgendem Link gelangen Sie zum Abrechnungssystem Meal-o.



Marienstatt bleibt bunt

Das Schullogo des Gymnasiums Marienstatt zeigt ein graues Quadrat und zwei geschwungene Linien, die über die Grenzen dieses Quadrats hinausgehen. Diese, so Abt Andreas, sollen das Schulmotto symbolisieren: „Über die Grenzen bloßen Wissens hi-naus.“ Gerade in Zeiten von Social Media, Fake News und „Alternativen Fakten“ lohnt es sich, dass wir als Schulgemeinschaft uns der Bedeutung dieses Mottos noch einmal bewusst werden. mehr



Besucher:28166362