HomepageInfos für den SchulalltagEreignisse im SchuljahrSchulgemeinschaftSchulprofilArbeitsgemeinschaftenSchülerzeitung "Panoptikum"Das TeamPanoptikum 2018/2019Panoptikum 2017/2018Panoptikum 2016/2017Panoptikum 2015/2016Panoptikum 2014/2015Ausgabe 24Siddharta GautamaFelixbaGold-MariaEnglisch oder Deutsch?Ein Künstler ...Peter Klöckner... bis ans Ende der WeltFürs Anschreien bezahlt Kommentar: Die Welt ...Letzte Fahrt ins MeerDer Traum von FreiheitKommentar: FlüchtlingeKommentar: WhatsAppAusgabe 23Panoptikum 2013/2014Panoptikum 2012/2013Panoptikum 2011/2012Panoptikum 2011/2012Panoptikum 2010/2011Panoptikum 2009/2010Panoptikum 2008/2009Panoptikum LiteraturPanoptikum ServicePanoptikum ArchivPanoptikum KontaktPanoptikum NewsletterSchülervertretungSchulelternbeiratBenediktin. SchulnetzwerkFördervereinEhemalige MarienstatterPresseFotogalerienArchiv der Schuljahre


Sozialfonds

Der Förderverein unterstützt alljährlich Schüler und Schülerinnen, deren Eltern Schwierigkeiten bei der Finanzierung außerunterrichtlicher Aktivitäten, z.B. Schulfahrten, Wandertage, etc., haben.

Der Ansprechpartner für diesen Fonds ist Herr Pulfrich, den sie gerne mit marienstatt[a]pulfrich.com kontaktieren können.

Alle Anfragen werden streng vertraulich behandelt.




Das Private Gymnasium Marienstatt ist Mitglied in der Vereinigung katholischer Schulen in Ordenstradition (ODIV – Ordensdirektoren-vereinigung).


„Gold-Maria“: Maria Höfl-Riesch


Ein Steckbrief von Marie Weber, Michelle Gastall (beide 9c)

 

Nation: Deutschland

 

Geburtstag: 24.11.1984

 

Geburtstort: Garmisch-Partenkirchen

 

Größe: 181cm

 

Gewicht: 78kg

 

Schulabschluss: Abitur 2003

 

Beruf: Zollbeamtin

 

Karriere:

 

Disziplinen: Abfahrt, Super-G, Riesenslalom, Slalom, Kombination

 

Verein: Ski Club Partenkirchen

 

Status: zurückgetreten

 

Karriereende: 20. März 2014

 

Medaillenspiegel:

 

Olympische Spiele: 3x Gold; 1x Silber; 0x Bronze

 

Weltmeisterschaften: 2x Gold; 0x Silber; 4x Bronze

 

Junioren-WM: 5x Gold; 2x Silber; 2x Bronze

 

 

Olympische Winterspiele:

 

Vancouver 2010: Gold in Super-Kombination & Slalom Sotschi 2014: Gold in Super-Kombination und Silber in Super-G

 

 

Maria Höfl-Riesch hat mit Beginn der Wintersportsaison 2014/15 als neue Expertin für die Übertragungen von den alpinen Ski-Wettbewerben im Ersten angefangen. An der Seite von Julia Scharf und Markus Othmer analysiert und kommentiert die 29-Jährige die Alpin-Wettbewerbe. Auftakt für die neue Alpin-Expertin im Ersten war das Wintersport-Wochenende vom 19. bis 21. Dezember 2014. Auch den alpinen Höhepunkt in dieser Saison, die Ski-WM in Vail (2. bis 15. Februar 2015), hat Maria Höfl-Riesch vor Ort begleitet.



+++ Neue Stundenpläne (gültig ab Montag, 18.02.19) in den Login-Bereichen +++

Login


Benutzername:


Password:




WebUntis

Weiterleitung zu WebUntis.

Diese neue (auch als App verfügbare) Form des digitalen Stundenplans ist zunächst für das Kollegium verfügbar und wird nach einer Testphase auch für die Eltern und Schüler eingeführt.



Jahresterminplan

Jahresterminplan20190123.pdf


Oberstufe 2019/2020

Die Anmeldung für die Oberstufe ist vom 4. bis zum 28. Februar 2019 möglich. Bitte vereinbaren Sie einen Termin im Sekretariat (02662/969860)!



BELF Marienstatt

Herzliche Einladung zum nächsten "lokalen Treffen" des Benediktinischen Elternforums am 12.03.2019 im Katholischen Pfarrhof, Salzgasse 11, Hachenburg.





Mensa

Hier finden Sie den aktuellen Speiseplan und weitere Informationen zur Mensa.

Mit folgendem Link gelangen Sie zum Abrechnungssystem Meal-o.



Ehemaligenturnier

Herzliche Einladung zum traditionellen Fußballturnier der Ehemaligen am Sa, 16.03.2019!

Nähere Information (Anmeldung, Ablauf) zum Download:


Einladung-Ehemaligenturnier.pdf


Marienstatt bleibt bunt

Das Schullogo des Gymnasiums Marienstatt zeigt ein graues Quadrat und zwei geschwungene Linien, die über die Grenzen dieses Quadrats hinausgehen. Diese, so Abt Andreas, sollen das Schulmotto symbolisieren: „Über die Grenzen bloßen Wissens hi-naus.“ Gerade in Zeiten von Social Media, Fake News und „Alternativen Fakten“ lohnt es sich, dass wir als Schulgemeinschaft uns der Bedeutung dieses Mottos noch einmal bewusst werden. mehr



Besucher:27017378