HomepageInfos für den SchulalltagEreignisse im SchuljahrSchulgemeinschaftSchulprofilArbeitsgemeinschaftenSchülerzeitung "Panoptikum"SchülervertretungSchulelternbeiratBenediktin. SchulnetzwerkFördervereinEhemalige MarienstatterPresseFotogalerienArchiv der SchuljahreSchuljahr 2017/18Schuljahr 2016/17Schuljahr 2015/16Die Reise nach TaizéTraurige NachrichtRico, Oscar und die TieferschattenVielfalt beim SommerkonzertSpendenlaufBewerbertrainingBegegnungssportfestHellenthalZevenkerken-AustauschGutenberg-MarathonMittelrhein-MeisterschaftTT-BundesfinaleFrühjahres-SerenadeRope SkippingWenDo-KurseVize-Landesmeister im BadmintonAbiturfeier 2016Objets trouvésSportabzeichenFélicitations!Ehemaligen-Fußball-TurnierTheater der KindernothilfeFußballTischtennisBadmintonAdventskonzertErlös für Abi-AktionTag der Physik in KaiserslauternBenefizkonzert der Abi-AktionLesekönigin 2015 ausgezeichnet10 Jahre neue AnnakapelleMedienpreis der KindernothilfeMarienstatt - Mensa mit SternGood Weather Forecast"Viele Welten leben in uns""Kein Himmel über Berlin?"Der Holocaust in HadamarBenediktinisches ElternforumEhemaligentreffen am 19.09.15Firmenlauf in Betzdorf 2015"Ein Hoch auf..." - 84 neue Fünfer!Neue Mitarbeiter - DienstjubiläenSchuljahr 2014/2015Schuljahr 2013/2014Schuljahr 2012/2013Schuljahr 2011/2012Schuljahr 2010/2011Schuljahr 2009/2010Schuljahr 2008/2009Schuljahr 2007/2008Schuljahr 2006/2007Schuljahr 2005/2006Schuljahr 2004/2005




Das Private Gymnasium Marienstatt ist Mitglied in der Vereinigung katholischer Schulen in Ordenstradition (ODIV – Ordensdirektoren-vereinigung).


Neue Mitarbeiter und Dienstjubiläen

Wir freuen uns über einige neue Mitarbeiter/innen in unserer Schule: Die beiden bereits seit Mai 2015 mit Teilstellen beschäftigten Lehrerinnen Michaela Neufurth (Biologie, Nawi und Philosophie) und Nina Schmirbach (Englisch, Französisch) sind ab diesem Schuljahr voll in unserer Schule tätig. Hinzu kommen als neue Lehrer/innen Julia Franz (Französisch, Geschichte), Sabine Röder (Biologie, Chemie, Nawi), Eva Zwischenbrugger (Englisch, Katholische Religion) und René Mario Dörlich (Mathematik, Physik, Nawi). Herzlich willkommen in unserer Schule und Gottes Segen für ihre Arbeit!





 

Neues Mitglied der erweiterten Schulleitung ist Denise Weinbrenner, die zunächst kommissarisch eine neu geschaffene Stelle „Pädagogische und Didaktische Koordination“ mit Leben füllt und zudem – zusammen mit Anke Kölzer – als neue stellvertretende Orientierungsstufenleiterin fungiert. Andreas Stuckenhoff ist neben der Mittelstufenleitung neu für den Bereich Schulsicherheit verantwortlich. Sebastian Niederer kümmert sich um die Belange der Verkehrserziehung. Und Katrin Weyand verstärkt nun das Team der Schulseelsorge. Ihnen allen wünschen wir gutes Gelingen und ein „glückliches Händchen“ in den jeweiligen Arbeitsbereichen.

 

In der ersten Dienstbesprechung des Kollegiums wurden neun Kolleg/innen anlässlich ihres 25-jährigen Dienstjubiläums geehrt: Claudia Basso-Krieger, Marietta Hering, Anke Kölzer, Stephan von den Benken, Jürgen Gerthold, Martin Kläsner, Christoph Mohr, Andreas Stuckenhoff und Karl Zahn. Von den 15 (!) Lehrer/innen, die im Sommer 1990 in Marienstatt als Lehrer/innen angefangen hatten, sind sie bis heute wichtige Stützen im Leben und Arbeiten unserer Schulgemeinschaft. Ihnen allen ein herzliches „Vergelt´s Gott!“ für ihren großen Einsatz für Marienstatt!

 





Einige neue Mitarbeiter haben wir auch im AG-Bereich: Unser Hausmeister (und fachkundiger Schreiner) Ralf Reifenrath leitet eine neue AG Werken, die in unserem prima ausgestatteten Werkraum stattfindet. Tanja Kohlhaas führt die Handarbeits-AG weiter. Neu im Bereich der Sport-AGs ist eine Tennis-AG, die von Laura Tremmel (MSS 13) in Kooperation mit dem TC Müschenbach geleitet wird. Frank Eller leitet weiterhin zusammen mit Stephan von den Benken die Judo-AG, Andreas Greb leitet im Rahmen einer Kooperation mit dem Tischtennisverband Rheinland eine Tischtennis-AG und Judith Giehl im Rahmen einer weiteren Kooperation mit dem TuS Nister die AG in der Trendsportart Rope-Skipping. Zusammen mit der seit 2007 begründeten und seither prima funktionierenden Kooperation im Mädchenfußball mit dem SV Gehlert und seinem Trainer Rainer Wulftange haben wir nunmehr erfreuliche vier Sportvereins-Kooperationen „am Start“.

 

Franziska Schulte (Abi 2015 in Wissen) und Felix Isack (Abi 2015 in Marienstatt) sind in diesem Schuljahr – in bewährter Kooperation mit dem Kulturbüro Rheinland-Pfalz – unsere FSJ´lerinnen im Ganztagsbetrieb. Auch sie heißen wir herzlich willkommen und wünschen ein erfülltes und erfüllendes Freiwilliges Soziales Jahr. Darin sind in diesem Jahr zudem 27 Lernassistent/innen („Lassies“) – Schüler/innen aus den Jahrgangsstufen 8 bis 12 – tätig. Das sind so viele wie noch nie, und auch das ist hocherfreulich. 21 von ihnen kommen aus der Jahrgangsstufe 10 und geben jetzt ihr „Ganztags-Knowhow“ an jüngere Mitschüler/innen weiter.

 





Besucher:10394



Login


Benutzername:


Password:




Achtung: Neue Busverbindungen

Bitte beachten Sie die kurzfristigen Änderungen in/aus Richtung Betzdorf... mehr



Jahresterminplan

Jahresterminplan20190104.pdf


Oberstufe 2019/2020

Die Anmeldung für die Oberstufe ist vom 4. bis zum 28. Februar 2019 möglich. Bitte vereinbaren Sie einen Termin im Sekretariat (02662/969860)!



Mensa

Hier finden Sie den aktuellen Speiseplan und weitere Informationen zur Mensa.

Mit folgendem Link gelangen Sie zum Abrechnungssystem Meal-o.



BELF Marienstatt

Herzliche Einladung zum nächsten "lokalen Treffen" des Benediktinischen Elternforums am 29.01.2019 im Katholischen Pfarrhof, Hachenburg.





Ehemaligenturnier

Herzliche Einladung zum traditionellen Fußballturnier der Ehemaligen am Sa, 16.03.2019!

Nähere Information (Anmeldung, Ablauf) zum Download:


Einladung-Ehemaligenturnier.pdf


Sozialfonds

Der Förderverein unterstützt alljährlich Schüler und Schülerinnen, deren Eltern Schwierigkeiten bei der Finanzierung außerunterrichtlicher Aktivitäten, z.B. Schulfahrten, Wandertage, etc., haben.

Der Ansprechpartner für diesen Fonds ist Herr Pulfrich, den sie gerne mit marienstatt[a]pulfrich.com kontaktieren können.

Alle Anfragen werden streng vertraulich behandelt.

 



Marienstatt bleibt bunt

Das Schullogo des Gymnasiums Marienstatt zeigt ein graues Quadrat und zwei geschwungene Linien, die über die Grenzen dieses Quadrats hinausgehen. Diese, so Abt Andreas, sollen das Schulmotto symbolisieren: „Über die Grenzen bloßen Wissens hi-naus.“ Gerade in Zeiten von Social Media, Fake News und „Alternativen Fakten“ lohnt es sich, dass wir als Schulgemeinschaft uns der Bedeutung dieses Mottos noch einmal bewusst werden. mehr



Besucher:26551731