HomepageInfos für den SchulalltagEreignisse im SchuljahrSchulgemeinschaftSchulprofilArbeitsgemeinschaftenSchülerzeitung "Panoptikum"SchülervertretungSchulelternbeiratBenediktin. SchulnetzwerkFördervereinEhemalige MarienstatterPresseFotogalerienArchiv der SchuljahreSchuljahr 2017/18Schuljahr 2016/17Schuljahr 2015/16Die Reise nach TaizéRico, Oscar und die TieferschattenVielfalt beim SommerkonzertSpendenlaufBewerbertrainingBegegnungssportfestHellenthalZevenkerken-AustauschGutenberg-MarathonMittelrhein-MeisterschaftTT-BundesfinaleFrühjahres-SerenadeRope SkippingWenDo-KurseVize-Landesmeister im BadmintonAbiturfeier 2016Objets trouvésSportabzeichenFélicitations!Ehemaligen-Fußball-TurnierTheater der KindernothilfeFußballTischtennisBadmintonAdventskonzertErlös für Abi-AktionTag der Physik in KaiserslauternBenefizkonzert der Abi-AktionLesekönigin 2015 ausgezeichnet10 Jahre neue AnnakapelleMedienpreis der KindernothilfeMarienstatt - Mensa mit SternGood Weather Forecast"Viele Welten leben in uns""Kein Himmel über Berlin?"Der Holocaust in HadamarBenediktinisches ElternforumEhemaligentreffen am 19.09.15Firmenlauf in Betzdorf 2015"Ein Hoch auf..." - 84 neue Fünfer!Neue Mitarbeiter - DienstjubiläenSchuljahr 2014/2015Schuljahr 2013/2014Schuljahr 2012/2013Schuljahr 2011/2012Schuljahr 2010/2011Schuljahr 2009/2010Schuljahr 2008/2009Schuljahr 2007/2008Schuljahr 2006/2007Schuljahr 2005/2006Schuljahr 2004/2005


Sozialfonds

Der Förderverein unterstützt alljährlich Schüler und Schülerinnen, deren Eltern Schwierigkeiten bei der Finanzierung außerunterrichtlicher Aktivitäten, z.B. Schulfahrten, Wandertage etc., haben.

Der Ansprechpartner für diesen Fonds ist Herr Pulfrich, den sie gerne mit marienstatt[a]pulfrich.com kontaktieren können.

Alle Anfragen werden streng vertraulich behandelt.




Das Private Gymnasium Marienstatt ist Mitglied in der Vereinigung katholischer Schulen in Ordenstradition (ODIV – Ordensdirektoren-vereinigung).


Benefizkonzert der Abi-Aktion 2016



Am 3.12. fand im zweiten Anlauf, da der zuerst angesetzte Termin aufgrund eines Trauerfalls in der Schule abgesagt werden musste, schließlich das Benefizkonzert zugunsten der Abi-Aktion 2016 des Privaten Gymnasiums Marienstatt statt. Die Marienstatter Abi-Aktion 2016 sammelte schon seit mehreren Monaten eifrig zum einen für die Elterninitiative ,,Kleiner Fels“ für Frühchen und kranke Neugeborenen im Westerwald und zum anderen für die Familie von Natalie Groth, einem jungen Mädchen aus Hachenburg, das nach einer Hirnhautentzündung spastisch gelähmt ist. Dieses Konzert sollte einen weiteren großen Beitrag zu der finalen Spendensumme beitragen.

 

Mit Beginn des Konzerts hatten sich fast dreihundert Interessierte in der Annakapelle der Schule versammelt. Den Abend eröffneten Lisa Weinbrenner und Rachel Müller mit einem Duett des Stückes "Lobet den Herrn“ auf dem Flügel. Danach begrüßte Franziska Diehl, die Organisatorin des Abends, das Publikum und erläuterte den Sinn und Zweck des Events. Auf die Begrüßung folgte eine Interpretation des bekannten Liedes ,,People help the people“ durch die beiden stimmgewaltigen Sängerinnen Franziska Diehl und Pauline Mies. Der nächste Programmpunkt wurde gestaltet von Luca Zickenheiner mit einem selbstgeschriebenen Werk. Dann spielte wieder Rachel Müller auf dem Flügel, diesmal Opus 10 von Chopin. Daraufhin erschien mit Jakob Knautz ein weiterer Solist auf der Bühne, er gab den Titelsong des neusten James Bond Films "Writings on the wall“ wieder. Es folgte der Song "Unreedened“, interpretiert durch Franziska Diehl. Als rockiger Zwischenton trat die diesjährige Abi-Band mit Stücken wie "Narcotic“ und "Little talks“ auf. Schon war die erste Hälfte des musikalischen Abends vorbei und es wurde eine kurze Pause eingelegt. In der Aula standen bereits viele hilfsbereite Schüler der MSS 13 bereit, um die Zuschauer mit Getränken und belegten Brötchen zu versorgen.








Die zweite Hälfte begann die Solistin Natascha Bellinger mit der Ballade "Beautiful God“. Es folgte das Klavierstück ,,Regentropfenprélude“, gespielt von Lisa Weinbrenner. Wieder poppiger wurde es mit Iliriana Imeri, die "Diamonds“ sang. Dann folgte der erste Auftritt des großen Stufenchors, der mit dem Lied "Mad World“ seine Premiere feierte. Danach war "The last goodbye“ von Thomas Neuß zu hören. Wieder betrat der Chor die Bühne, diesmal aber nur die weiblichen Mitglieder, die das französische Stück "Vois sur ton chemin“ sangen. Mit ,,Not about angels“ folgte das zweite Duett von Pauline Mies und Franziska Diehl. Daraufhin stellte Iliriana Imeri, die ,,Read all about it“ vortrug, einen weiteren hervorragenden solistischen Beitrag. Da die Sängerin Vanessa Höhn ihren geplanten Auftritt aufgrund eines unglücklichen Zwischenfalls nicht so wie geplant durchführen konnte, kam sie erst jetzt zum Zuge und sang spontan ,,Jar of hearts“ von Christina Peri, was sehr gut vom Publikum aufgenommen wurde. Den vorletzten Programmpunkt stellte Franziska Diehl mit dem Stück "Mein Ziel“. Zum Schluss trat noch einmal der Stufenchor auf und komplementierte mit "We are the world“ den abwechslungsreichen und gelungenen Abend.

 

Die Konzertbesucher zeigten sich überaus großzügig, sodass sich ein völlig zufriedenstellender Spendenbetrag ergab und alle Beteiligten zufrieden auf dieses Event zurück blicken können.

 

Jana Rühmann

 

 









Fotos: Udo Rosinski, Hauke Bietz

Weitere Bilder

 

 

Zu den weiteren Bildern in der Fotogalerie gelangen Sie mit einem Klicken in das Bild!

Besucher:8545



Login


Benutzername:


Password:




WebUntis

Weiterleitung zu WebUntis.

Diese neue (auch als App verfügbare) Form des digitalen Stundenplans ist zunächst nur für das Kollegium verfügbar und wird nach einer Testphase auch für die Eltern und Schüler eingeführt.



Busverbindungen am Freitag, 21.06.19

Die Unternehmen WesterwaldBus und RMV fahren am Freitag nach Fronleichnam, 21.6.2019, mit einem Sonderfahrplan. Neben den geringfügig geänderten Abfahrtszeiten konnten dabei nun leider auch nicht alle Ortschaften eingebunden werden (Pläne siehe unten).

Die Busunternehmen Auto-Müller, FriBus und Meso and more fahren an diesem Tag nach ihrem regulären Fahrplan. <mehr>

 



Sonderfahrplan_270.pdf
RMV_am_21.06.2019.pdf


Herzliche Einladung zum Sommerkonzert am Dienstag, 25.06.19, 19.00 Uhr (Mensa)





Jahresterminplan

Jahresterminplan-20180313.pdf


Anmeldungen
für die 7. Klassen
des kommenden Schuljahrs

Neuanmeldungen zur Klasse 7 für das Schuljahr 2019/2020 sind am Dienstag, 25. Juni 2019, 14.00 bis 16.00 Uhr im Sekretariat unserer Schule möglich. Der Leiter der Mittelstufe, Martin Kläsner, steht für Informationen und Beratung zur Verfügung.

Erforderliche Unterlagen sind: Familienstammbuch, Kopien der letzten Zeugnisse (Klassen 5 und 6) und ein Passbild. Die Empfehlung der abgebenden Schule ist bei der Anmeldung gewünscht.



Versand Marienstatt aktuell

Versehentlich wurde das Marienstatt aktuell vergangenen Freitag nicht an eine verdeckte Verteilerliste (als Blindcopy) versendet. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen.

Im kommenden Schuljahr erfolgt der Versand über eine Newsletter-Anwendung, die in die Homepage integriert ist und solche "Pannen" ausschließen wird.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.



Die MSS 11 + 12 fahren nach Taizé



Die diesjährige Reise nach Taizé findet vom 10. bis 18. August 2019, also am Ende bzw. nach den Sommerferien statt.

Anmeldeschluss: 1.6.2019


Download

Taize-Flyer_2019.pdf


Mensa

Hier finden Sie den aktuellen Speiseplan und weitere Informationen zur Mensa.

Mit folgendem Link gelangen Sie zum Abrechnungssystem Meal-o.



Marienstatt bleibt bunt

Das Schullogo des Gymnasiums Marienstatt zeigt ein graues Quadrat und zwei geschwungene Linien, die über die Grenzen dieses Quadrats hinausgehen. Diese, so Abt Andreas, sollen das Schulmotto symbolisieren: „Über die Grenzen bloßen Wissens hi-naus.“ Gerade in Zeiten von Social Media, Fake News und „Alternativen Fakten“ lohnt es sich, dass wir als Schulgemeinschaft uns der Bedeutung dieses Mottos noch einmal bewusst werden. mehr



Besucher:28440450