HomepageInfos für den SchulalltagEreignisse im SchuljahrSchulgemeinschaftSchulprofilArbeitsgemeinschaftenSchülerzeitung "Panoptikum"SchülervertretungSchulelternbeiratBenediktin. SchulnetzwerkFördervereinEhemalige MarienstatterPresseFotogalerienArchiv der SchuljahreSchuljahr 2017/18Schuljahr 2016/17Schuljahr 2015/16Die Reise nach TaizéTraurige NachrichtRico, Oscar und die TieferschattenVielfalt beim SommerkonzertSpendenlaufBewerbertrainingBegegnungssportfestHellenthalZevenkerken-AustauschGutenberg-MarathonMittelrhein-MeisterschaftTT-BundesfinaleFrühjahres-SerenadeRope SkippingWenDo-KurseVize-Landesmeister im BadmintonAbiturfeier 2016Objets trouvésSportabzeichenFélicitations!Ehemaligen-Fußball-TurnierTheater der KindernothilfeFußballTischtennisBadmintonAdventskonzertErlös für Abi-AktionTag der Physik in KaiserslauternBenefizkonzert der Abi-AktionLesekönigin 2015 ausgezeichnet10 Jahre neue AnnakapelleMedienpreis der KindernothilfeMarienstatt - Mensa mit SternGood Weather Forecast"Viele Welten leben in uns""Kein Himmel über Berlin?"Der Holocaust in HadamarBenediktinisches ElternforumEhemaligentreffen am 19.09.15Firmenlauf in Betzdorf 2015"Ein Hoch auf..." - 84 neue Fünfer!Neue Mitarbeiter - DienstjubiläenSchuljahr 2014/2015Schuljahr 2013/2014Schuljahr 2012/2013Schuljahr 2011/2012Schuljahr 2010/2011Schuljahr 2009/2010Schuljahr 2008/2009Schuljahr 2007/2008Schuljahr 2006/2007Schuljahr 2005/2006Schuljahr 2004/2005


Sozialfonds

Der Förderverein unterstützt alljährlich Schüler und Schülerinnen, deren Eltern Schwierigkeiten bei der Finanzierung außerunterrichtlicher Aktivitäten, z.B. Schulfahrten, Wandertage etc., haben.

Der Ansprechpartner für diesen Fonds ist Herr Pulfrich, den sie gerne mit marienstatt[a]pulfrich.com kontaktieren können.

Alle Anfragen werden streng vertraulich behandelt.




Das Private Gymnasium Marienstatt ist Mitglied in der Vereinigung katholischer Schulen in Ordenstradition (ODIV – Ordensdirektoren-vereinigung).


Félicitations!


46 Marienstatter Schüler und Schülerinnen bestanden die DELF-Prüfungen

 

Il y a des bonnes nouvelles - es gibt gute Nachrichten: 46 Marienstatter Schüler/innen haben die DELF-Prüfungen bestanden. Das Diplôme d'Etudes en Langue Française richtet sich an alle Französisch Lernenden nichtfranzösischer Nationalität, die ihre Fremdsprachenkenntnisse nachweisen möchten oder müssen. Die Zertifikate sind international anerkannt.

Das DELF-Diplom entspricht den Stufen des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Auf jedem Niveau werden mit einer Reihe von Prüfungen die vier Kommunikationskompetenzen bewertet: Textverständnis und Hörverstehen, schriftliche und mündliche Produktion.

Die schriftlichen Prüfungen fanden am Samstag, den 23. Januar in den Räumen des Privaten Gymnasiums Marienstatt statt. Zur mündlichen Prüfung machten sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen am Dienstag, den 03. Februar auf den Weg nach Mainz ins Institut Français.

Alexandra Cäsar (Lehrerin für Französisch und Katholische Religion) initiierte die DELF-Prüfung am Gymnasium in Marienstatt und übernahm die Vorbereitung und die Durchführung der Prüfungen. Claudia Basso-Krieger begleitete zusätzlich die Gruppe nach Mainz.

 

Folgende Schülerinnen und Schüler bestanden die Prüfungen:

 

DELF-scolaire niveau A1:

Klasse 8c:

Isabel Hoss, Anna Klein, Natascha Reifenrath.

Klasse 9a:

Alexandra Becher, Jonas Beyer, Fabrizio De Bartolo, Sarah Engelbert, Julia Kögler, David Lemle, Julius Müller, Finn Sartor, Simon Wagner.

Klasse 9b:

Peter Kempf, Julia Klein, Aaron Leiendecker, Larissa Schaffrath, Luna Weigelt.

Klasse 9c:

Mirco Börner, Lucas Christian, Florian Enders, Robert Greiner, Nele Hoffmann, Arzi Jaja, Miriam Kaul, Celine Klein, Luke Martin, Charlotte Schütz, Janik Seiler, Nils Siefert, Ayse Toren.

 

DELF-scolaire niveau A2:

MSS 10:

Selin Akcay, Jada Conze, Clara Ebach, Rosali Krombach, Nina Leicher, Marcel Ecker, Brian Krämer, Marius Mostert.

MSS 11:

Julian Bauer, Steffen Giehl, Kiana Kölsch, Daniel Romich, Emily Schläger.

 

 





 

 

DELF-scolaire niveau B1:

MSS 11:

Cedric Lichtenthäler.

 

DELF-scolaire niveau B2:

MSS 13:

Laura Huber, Franziska Diehl.

 

Für die Lernenden in Marienstatt ist Französisch in den a- und b-Klassen die dritte Fremdsprache, für die c-Klasse die zweite Fremdsprache.

 

Interessierte Schüler und Schülerinnen können sich nach den Sommerferien bei Frau Cäsar melden, um an den Prüfungen im Januar 2017 teilzunehmen.

Ein herzliches Dankeschön an den Förderverein, der unsere Reise nach Mainz finanziert hat.

Félicitations à tous les candidats. Bravo à tous! Vous êtes géniaux! À la prochaine.

 

Alexandra Cäsar





Besucher:8404



Login


Benutzername:


Password:




WebUntis

Weiterleitung zu WebUntis.

Diese neue (auch als App verfügbare) Form des digitalen Stundenplans ist zunächst nur für das Kollegium verfügbar und wird nach einer Testphase auch für die Eltern und Schüler eingeführt.



Jahresterminplan

Jahresterminplan-20180313.pdf


Mensa

Hier finden Sie den aktuellen Speiseplan und weitere Informationen zur Mensa.

Mit folgendem Link gelangen Sie zum Abrechnungssystem Meal-o.



Marienstatt bleibt bunt

Das Schullogo des Gymnasiums Marienstatt zeigt ein graues Quadrat und zwei geschwungene Linien, die über die Grenzen dieses Quadrats hinausgehen. Diese, so Abt Andreas, sollen das Schulmotto symbolisieren: „Über die Grenzen bloßen Wissens hi-naus.“ Gerade in Zeiten von Social Media, Fake News und „Alternativen Fakten“ lohnt es sich, dass wir als Schulgemeinschaft uns der Bedeutung dieses Mottos noch einmal bewusst werden. mehr



Besucher:27479181