HomepageG8GTSG8GTS in MarienstattMittagessen / MensaSpeiseplanFormulare Mensa-AboFeedbackFinanzielle UnterstützungMensa Marienstatt PressespiegelInfos für den SchulalltagEreignisse im SchuljahrSchulgemeinschaftSchulprofilUnterrichtsfächerArbeitsgemeinschaftenSchülerzeitung "Panoptikum"SchülervertretungSchulelternbeiratBenediktin. SchulnetzwerkFördervereinEhemalige MarienstatterPresseFotogalerienArchiv der Schuljahre


Abi-Aktion 2018

Die Abi-Aktion 2018 möchte die Diakonie im Westerwald sowie die Familien von zwei Mitschülern unterstützen - nähere Informationen finden Sie hier.

Falls Sie die Aktion durch Spenden unterstützen möchten, können Sie folgende Bankverbindung nutzen:

Kontoinhaber/in:

Christina Schwuchow

IBAN:

DE79573918000013460108

BIC:

GENODE51WW1

 

 





Das Private Gymnasium Marienstatt ist Mitglied in der Vereinigung katholischer Schulen in Ordenstradition (ODIV – Ordensdirektoren-vereinigung).


Unterstützung bei der Mittagsverpflegung

Wir möchten an dieser Stelle auf einige Möglichkeiten hinweisen, im Bedarfsfall Unterstützung bei der Mittagsverpflegung zu erhalten:

 

1. Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

 

Im Rahmen des Bildungspakets verbleibt der Betrag von 1 € als Kosten bei den Eltern, falls ein entsprechender Antrag (das Formular finden Sie auch auf unserer Homepage) gestellt wird.

 

2. Sozialfonds Mittagsverpflegung des Landes Rheinland-Pfalz

Im Landeshaushalt wird bislang ebenfalls jährlich ein Betrag für Eltern

bereit gestellt, für deren Kinder Lernmittelfreiheit besteht.

Die Landesmittel werden allerdings erst rückwirkend nach dem letzten Schultag an die Schulen in freier Trägerschaft weitergegeben und stehen somit auch erst zu Beginn eines Schuljahres zur rückwirkenden Erstattung zur Verfügung.

 

3. Sozialfonds Mittagsverpflegung des Fördervereins

Mit großzügiger Hilfe des Fördervereins unterstützt die Schule sowohl die "Gruppe der Lernmittelbefreiten" als auch Einzelfälle je nach Bedarf mit einer Erstattung eines Teilbetrags der Essenskosten.

 

Ausführlichere Informationen finden Sie in den unten stehenden Dokumenten, auf den Seiten www.bildungspaket.bmas.de/mitmachen/mittagessen.html

oder bei der Kreisverwaltung bzw. dem Jobcenter.

 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne vertrauensvoll an Wilfried Marenbach (2. stellv. Schulleiter, wilmarenbach@marienstatt.de) oder Angelika Hölzemann (Sekretariat, hoelzemann@marienstatt.de).



Nähere Infos und Formulare

Konzept_Foerderung_Mittagessen2016.pdf
BuT-Hinweise_WW-Kreis.pdf
BuT-Antrag_WW-Kreis.pdf
Antrag_Mittagsverpflegung_Bildungspaket_AK-Kreis.pdf

Login


Benutzername:


Password:




Jahresterminplan

Jahresterminplan-20180116.pdf


Schriftliches Abitur

Abiturienten, die wegen der angekündigten Schneefälle unsicher sind, ob sie die Schule an den Prüfungstagen pünktlich von ihrem Wohnort aus erreichen können, bietet das Gästehaus des Kloster (Telefon 02662/9535-255 oder 9535-0) eine Übernachtungsmöglichkeit an.



Marienstatt bleibt bunt

Das Schullogo des Gymnasiums Marienstatt zeigt ein graues Quadrat und zwei geschwungene Linien, die über die Grenzen dieses Quadrats hinausgehen. Diese, so Abt Andreas, sollen das Schulmotto symbolisieren: „Über die Grenzen bloßen Wissens hi-naus.“ Gerade in Zeiten von Social Media, Fake News und „Alternativen Fakten“ lohnt es sich, dass wir als Schulgemeinschaft uns der Bedeutung dieses Mottos noch einmal bewusst werden. mehr



Aktueller Speiseplan
und weitere Infos zur Schulmensa

Hier finden Sie alle Informationen zur Mensa



Besucher:20363664