HomepageInfos für den SchulalltagEreignisse im SchuljahrSchulgemeinschaftSchulprofilArbeitsgemeinschaftenSchülerzeitung "Panoptikum"SchülervertretungSchulelternbeiratBenediktin. SchulnetzwerkFördervereinEhemalige MarienstatterPresseFotogalerienArchiv der SchuljahreSchuljahr 2017/18Sommerkonzert 2018"Suit up!"Eitorfer Sommer-Beach-CupTag der MathematikSchwimmfest der SextanerCertamen Ciceronianum 2018Ekidenlauf der SchulenVom Kloster ins Schloss"Game of Points -ABI is here"Olympische Jugend:Platz 8!Marienstatter bei SIMEPEhemaligenturnier"Neid - das gelbe Monster"Félicitations!Jugend trainiert für OlympiaStufenturniereAdventskonzert 2017Pimpfemarkt und Abi-AktionWinterball 2017Tag der PhysikDie Schule präsentiert sichBenefizkonzertTag der Schulverpflegung 2017MädchenfußballSchule trifft KommunalpolitikPausenkonzerte in MarienstattLöwenlaufEuropawettbewerbVerkehrserziehung am GymnasiumSpendenlaufMarienstatt und der "Theotop""Ge(h)meinsam" pilgernOrganische PlastikNeue 5er auf EntdeckungstourSchuljahr 2016/17Schuljahr 2015/16Schuljahr 2014/2015Schuljahr 2013/2014Schuljahr 2012/2013Schuljahr 2011/2012Schuljahr 2010/2011Schuljahr 2009/2010Schuljahr 2008/2009Schuljahr 2007/2008Schuljahr 2006/2007Schuljahr 2005/2006Schuljahr 2004/2005


Sozialfonds

Der Förderverein unterstützt alljährlich Schüler und Schülerinnen, deren Eltern Schwierigkeiten bei der Finanzierung außerunterrichtlicher Aktivitäten, z.B. Schulfahrten, Wandertage etc., haben.

Der Ansprechpartner für diesen Fonds ist Herr Pulfrich, den sie gerne mit marienstatt[a]pulfrich.com kontaktieren können.

Alle Anfragen werden streng vertraulich behandelt.




Das Private Gymnasium Marienstatt ist Mitglied in der Vereinigung katholischer Schulen in Ordenstradition (ODIV – Ordensdirektoren-vereinigung).





Félicitations!

Alle teilnehmenden Marienstatter Schüler und Schülerinnen haben die DELF-Prüfungen bestanden

Il y a des bonnes nouvelles - es gibt gute Nachrichten: Alle 46 teilnehmenden Marienstatter Schüler/innen haben die DELF-Prüfungen bestanden. Das Diplôme d'Etudes en Langue Française richtet sich an alle Französisch Lernenden nichtfranzösischer Nationalität, die ihre Fremdsprachenkenntnisse nachweisen möchten oder müssen. Die Zertifikate sind international anerkannt.

Das DELF-Diplom entspricht den Stufen des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Auf jedem Niveau werden mit einer Reihe von Prüfungen die vier Kommunikationskompetenzen bewertet: Textverständnis und Hörverstehen, schriftliche und mündliche Produktion. .

Die schriftlichen Prüfungen fanden am Samstag, den 27. Januar in den Räumen des Privaten Gymnasiums Marienstatt statt. Zur mündlichen Prüfung machten sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen am Mittwoch, den 31.Januar auf den Weg nach Mainz ins Institut Français.

Alexandra Cäsar (Lehrerin für Französisch und Katholische Religion) initiierte die DELF-Prüfung am Gymnasium in Marienstatt und übernahm zusammen mit Claudia Basso-Krieger die Vorbereitung und die Durchführung der Prüfungen. Nicole Marenbach begleitete zusätzlich die Gruppe nach Mainz.

 

Folgende Schülerinnen und Schüler bestanden die Prüfungen:

DELF-scolaire niveau A1:

Klasse 9a:

Leon Alisanovic, Elisabeth Aurand, Antonia Freidhof, Mathea Kessler, Rick Kröker , Kai Oborny, Jonas Reusch, Thorben Schmid, Lucy Simon, Lara Toppel.

Klasse 9b:

Anna Bierbaum, Nico Gentz, Paulina Hommel, Avenda Issa, Ruser Issa, Hanna Klein, Hannah Rawe, Madeleine Schäfer, Finia Schneider, Stefania Vlad.

Klasse 9c:

Mischa Börner, Vivien Muschallik.

 

DELF-scolaire niveau A2:

Klasse 9c:

Emma Marenbach, Marie Marenbach, Helen Müller, Leonard Schaub, Clara Stehle, Valentina Tobies.

MSS 10:

Leonie Denker, Jule Hain, Johanna Janssen, Rebecca Schäfer, Fynn Sonnberg, Werner Sheila, Melissa Stühn, Ronja Wolf.

MSS 11:

Florian Enders.

MSS 12:

Anna Wittelsberger.

 

DELF-scolaire niveau B1:

MSS 11:

Nele Hoffmann, Celine Klein, Charlotte Schütz, Laura Selbach.

 

DELF-scolaire niveau B2:

MSS 12:

Joline Horn, Nina Leicher, Lea Rattay.

MSS 13:

Alisa Stockschläder.

 

Für die Lernenden in Marienstatt ist Französisch in den a- und b-Klassen die dritte Fremdsprache, für die c-Klasse die zweite Fremdsprache.

 

Besonders freuen wir uns über den großartigen Erfolg der DELF B2-Prüflinge. Das ist eine tolle Leistung - damit seid ihr hochschulreif!

 

Interessierte Schüler und Schülerinnen können sich nach den Sommerferien bei Frau Cäsar melden, um an den Prüfungen im Januar 2019 teilzunehmen.

Ein herzliches Dankeschön an den Förderverein, der unsere Reise nach Mainz finanziert hat.

Félicitations à tous les candidats. Bravo à tous! Vous êtes géniaux! À la prochaine.

Alexandra Cäsar

 









Fotos: Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Weitere Bilder

 

 

Zu den weiteren Bildern in der Fotogalerie gelangen Sie mit einem Klicken in das Bild!

Besucher:3397



Login


Benutzername:


Password:




WebUntis

Weiterleitung zu WebUntis.

Diese neue (auch als App verfügbare) Form des digitalen Stundenplans ist zunächst nur für das Kollegium verfügbar und wird nach einer Testphase auch für die Eltern und Schüler eingeführt.



Jahresterminplan

Jahresterminplan-20180313.pdf


Die MSS 11 + 12 fahren nach Taizé



Die diesjährige Reise nach Taizé findet vom 10. bis 18. August 2019, also am Ende bzw. nach den Sommerferien statt.

Anmeldeschluss: 1.6.2019


Download

Taize-Flyer_2019.pdf


Mensa

Hier finden Sie den aktuellen Speiseplan und weitere Informationen zur Mensa.

Mit folgendem Link gelangen Sie zum Abrechnungssystem Meal-o.



Marienstatt bleibt bunt

Das Schullogo des Gymnasiums Marienstatt zeigt ein graues Quadrat und zwei geschwungene Linien, die über die Grenzen dieses Quadrats hinausgehen. Diese, so Abt Andreas, sollen das Schulmotto symbolisieren: „Über die Grenzen bloßen Wissens hi-naus.“ Gerade in Zeiten von Social Media, Fake News und „Alternativen Fakten“ lohnt es sich, dass wir als Schulgemeinschaft uns der Bedeutung dieses Mottos noch einmal bewusst werden. mehr



Besucher:27950111