HomepageInfos für den SchulalltagEreignisse im SchuljahrSchulgemeinschaftSchulprofilArbeitsgemeinschaftenSchülerzeitung "Panoptikum"SchülervertretungSchulelternbeiratBenediktin. SchulnetzwerkFördervereinEhemalige MarienstatterPresseFotogalerienArchiv der SchuljahreSchuljahr 2017/18Sommerkonzert 2018"Suit up!"Eitorfer Sommer-Beach-CupTag der MathematikSchwimmfest der SextanerCertamen Ciceronianum 2018Ekidenlauf der SchulenVom Kloster ins Schloss"Game of Points -ABI is here"Olympische Jugend:Platz 8!Marienstatter bei SIMEPEhemaligenturnier"Neid - das gelbe Monster"Félicitations!Jugend trainiert für OlympiaStufenturniereAdventskonzert 2017Pimpfemarkt und Abi-AktionWinterball 2017Tag der PhysikDie Schule präsentiert sichBenefizkonzertTag der Schulverpflegung 2017MädchenfußballSchule trifft KommunalpolitikPausenkonzerte in MarienstattLöwenlaufEuropawettbewerbVerkehrserziehung am GymnasiumSpendenlaufMarienstatt und der "Theotop""Ge(h)meinsam" pilgernOrganische PlastikNeue 5er auf EntdeckungstourSchuljahr 2016/17Schuljahr 2015/16Schuljahr 2014/2015Schuljahr 2013/2014Schuljahr 2012/2013Schuljahr 2011/2012Schuljahr 2010/2011Schuljahr 2009/2010Schuljahr 2008/2009Schuljahr 2007/2008Schuljahr 2006/2007Schuljahr 2005/2006Schuljahr 2004/2005


Sozialfonds

Der Förderverein unterstützt alljährlich Schüler und Schülerinnen, deren Eltern Schwierigkeiten bei der Finanzierung außerunterrichtlicher Aktivitäten, z.B. Schulfahrten, Wandertage etc., haben.

Der Ansprechpartner für diesen Fonds ist Herr Pulfrich, den sie gerne mit marienstatt[a]pulfrich.com kontaktieren können.

Alle Anfragen werden streng vertraulich behandelt.




Das Private Gymnasium Marienstatt ist Mitglied in der Vereinigung katholischer Schulen in Ordenstradition (ODIV – Ordensdirektoren-vereinigung).


Ekidenlauf der Schulen zum Mainz-Marathon am 06.05.2018

Schülerstaffel (389) verpasste Platz 3 um fünf Sekunden

 

Die Teilnahme am Ekidenlauf im Rahmen des Mainz-Marathons ist inzwischen zur guten Tradition geworden. In den frühen Morgenstunden rafften sich diesmal sieben Staffeln auf, um sich mit den Staffeln anderer Schulen aus ganz Rheinland-Pfalz zu messen.

 

Nach den üblichen Wartezeiten zunächst am Schülerzelt, dann im Bus und schließlich an den Wechselstellen erwarteten wir unseren „Vorläufer“. Hier herrschte wieder einmal das gewohnte Chaos der sich immer weiter vorschiebenden Wartenden, so dass die Läuferspur immer kleiner wurde. Glücklicherweise kam es nur zu kleineren Rempeleien, ohne dass jemand stürzte. Dann endlich sahen wir unsere Nummer im dichten Läuferfeld und starteten nach Übergabe der Schärpen auf unseren Streckenabschnitt. Viele Schüler überholten uns oder wurden von uns überholt – bei 400 Staffeln war die Läufer-Dichte auf der Strecke doch enorm. Nach den ca. vier km Laufstrecke übergaben wir an der nächsten Wechselstelle meist ohne Probleme die Schärpe und schickten unseren Nachfolger ins Rennen. Geschafft! Bemerkenswert ist, dass vier Staffeln den Ausfall eines Läufers dadurch kompensieren konnten, dass zwei Streckenabschnitte von einem Läufer absolviert wurden. Bei diesen Temperaturen keine leichte Aufgabe. Respekt!

 

Nun mussten wir uns auf den Weg in Richtung Ziel machen – Zwischenhalt legten wir nur an einer Eisdiele ein…

 

Im Ziel hieß es dann wieder warten, doch bei dem herrlichen Wetter war das im Gedränge des großen Marathons doch interessant.

 

Leider gingen wir bei der Siegerehrung wieder leer aus – fünf Sekunden fehlten der Mixed-Staffel mit Elias Günter, Lino Schuhen, Jacob Utsch, Chiara Lemle zum 3. Platz. Schade!

 

Trotzdem fuhren wir alle mit einem guten Gefühl zurück nach Marienstatt, denn JEDER hatte sein Bestes für sich, die Staffel und die Schule gegeben. Dafür danke ich allen Startern!

 

Mein besonderer Dank geht an die fleißigen Helfer, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich wäre: Fr. Spitzl (FSJ-lerin) und den Eltern Fr. Klein, Fr. Rytzkat, Fr. Krecké und Hr. Stage. DANKESCHÖN!

 

 

Udo Rosinski









Fotos: Udo Rosinski

Weitere Bilder

 

 

Zu den weiteren Bildern in der Fotogalerie gelangen Sie mit einem Klicken in das Bild!

Besucher:4016



Login


Benutzername:


Password:




WebUntis

Weiterleitung zu WebUntis.

Diese neue (auch als App verfügbare) Form des digitalen Stundenplans ist zunächst nur für das Kollegium verfügbar und wird nach einer Testphase auch für die Eltern und Schüler eingeführt.



Jahresterminplan

Jahresterminplan-20180313.pdf


Die MSS 11 + 12 fahren nach Taizé



Die diesjährige Reise nach Taizé findet vom 10. bis 18. August 2019, also am Ende bzw. nach den Sommerferien statt.

Anmeldeschluss: 1.6.2019


Download

Taize-Flyer_2019.pdf


Mensa

Hier finden Sie den aktuellen Speiseplan und weitere Informationen zur Mensa.

Mit folgendem Link gelangen Sie zum Abrechnungssystem Meal-o.



Marienstatt bleibt bunt

Das Schullogo des Gymnasiums Marienstatt zeigt ein graues Quadrat und zwei geschwungene Linien, die über die Grenzen dieses Quadrats hinausgehen. Diese, so Abt Andreas, sollen das Schulmotto symbolisieren: „Über die Grenzen bloßen Wissens hi-naus.“ Gerade in Zeiten von Social Media, Fake News und „Alternativen Fakten“ lohnt es sich, dass wir als Schulgemeinschaft uns der Bedeutung dieses Mottos noch einmal bewusst werden. mehr



Besucher:27956778