HomepageInfos für den SchulalltagEreignisse im SchuljahrSchulgemeinschaftSchulprofilArbeitsgemeinschaftenSchülerzeitung "Panoptikum"SchülervertretungSchulelternbeiratSEB MarienstattProtokolleBenediktin. SchulnetzwerkFördervereinEhemalige MarienstatterPresseFotogalerienArchiv der Schuljahre


Sozialfonds

Der Förderverein unterstützt alljährlich Schüler und Schülerinnen, deren Eltern Schwierigkeiten bei der Finanzierung außerunterrichtlicher Aktivitäten, z.B. Schulfahrten, Wandertage etc., haben.

Der Ansprechpartner für diesen Fonds ist Herr Pulfrich, den sie gerne mit marienstatt[a]pulfrich.com kontaktieren können.

Alle Anfragen werden streng vertraulich behandelt.




Das Private Gymnasium Marienstatt ist Mitglied in der Vereinigung katholischer Schulen in Ordenstradition (ODIV – Ordensdirektoren-vereinigung).


Kontakt zum SEB

Vorstand:

 

Vorsitzender:

Jochen Cramer

 

2. Stellvertreterin :

Martina Märzheuser

 

 

Mit einem Klicken auf einen der oben stehenden Namen können Sie eine E-Mail verfassen.



Mitglieder des SEB

Stimmberechtigte Mitglieder

Jochen Cramer, Dietmar Giehl, Nicole Herzog, Thomas Krämer, Michaela Leicher, Martina Märzheuser, Bettina Mockenhaupt, Silke Richter, Agnes Tremmel

 

 

Stellvertretende Mitglieder

Nicole Fasel-Rödder, Tanja Rosenfeld, Christiane Aurand, Pia Gliwa, Diana Frank, Christine Frenzel, Jürgen Kohlhas, Burkhard Schmid, Melanie Wisser



Ausschüsse und Kommissionen

Stellvertretende Vorstandsmitglieder

 

1. Agnes Tremmel

2. Silke Richter

3. Thomas Krämer

 

Schulausschuss

 

1. Jochen Cramer

2. Martina Märzheuser

3. 1. Stellvertreter Dietmar Giehl

4. 2. Stellvertreter Jürgen Kohlhas

 

Schulbuchausschuss

 

1. Michaela Leicher

2. Melanie Wisser

3. 1. Stellvertreter Agnes Tremmel

4. 3. Stellvertreter Thomas Krämer

 

Förderverein

 

1. Martina Märzheuser

 

G8GTS-Ausschuss

 

1. Michaela Leicher

2. Bettina Mockenhaupt

3. Agnes Tremmel

4. Dietmar Giehl

5. Martina Märzheuser

 

Schulpartnerschaft

 

1. Thomas Krämer

2. Martina Märzheuser

 

Außenkontakte / BELF Koordinatorinnen

 

1. Bettina Mockenhaupt

 

Kriseninterventionsteam

 

1. Thomas Krämer

2. Agnes Tremmel

 

Compassion

 

1. Diana Frank (Koordinatorin)

2. Nicole Herzog

3. Tanja Rosenfeld

4. Silke Richter

 

Berufsbörse

 

1. Jürgen Kohlhas

2. Nicole Herzog

3. Burkhard Schmid

4. Dr. Stefan Braun wird trotz Ausscheiden aus dem SEB weiter mitarbeiten

5. Nicole Fasel-Rödder

 

Catering-Team

1. Agnes Tremmel (Koordinatorin)

2. Michaela Leicher

3. Melanie Wisser

4. Martina Märzheuser

5. Tanja Rosenfeld



Der Schulelternbeirat



Auf dem Bild fehlen: Nicole Herzog, Ursula Kölsch, Michaela Leicher,

Martina Märzheuser, Silke Richter, Christiane Aurand, Pia Gliwa und Melanie Wisser.



Klassenelternsprecher/innen

Eine aktuelle Liste der Klassenenlternsprecher/innen findet sich in der der Rubrik "Aktuelles" im Schüler-Login-Bereich.



Benediktinisches Elternforum

Hier finden Sie weitere Informationen zum "Benediktinischen Elternforum".


Besucher:080479



Login


Benutzername:


Password:




WebUntis

Weiterleitung zu WebUntis.

Diese neue (auch als App verfügbare) Form des digitalen Stundenplans ist zunächst nur für das Kollegium verfügbar und wird nach einer Testphase auch für die Eltern und Schüler eingeführt.



Jahresterminplan

Jahresterminplan-20180313.pdf


Die MSS 11 + 12 fahren nach Taizé



Die diesjährige Reise nach Taizé findet vom 10. bis 18. August 2019, also am Ende bzw. nach den Sommerferien statt.

Anmeldeschluss: 1.6.2019


Download

Taize-Flyer_2019.pdf


Mensa

Hier finden Sie den aktuellen Speiseplan und weitere Informationen zur Mensa.

Mit folgendem Link gelangen Sie zum Abrechnungssystem Meal-o.



Marienstatt bleibt bunt

Das Schullogo des Gymnasiums Marienstatt zeigt ein graues Quadrat und zwei geschwungene Linien, die über die Grenzen dieses Quadrats hinausgehen. Diese, so Abt Andreas, sollen das Schulmotto symbolisieren: „Über die Grenzen bloßen Wissens hi-naus.“ Gerade in Zeiten von Social Media, Fake News und „Alternativen Fakten“ lohnt es sich, dass wir als Schulgemeinschaft uns der Bedeutung dieses Mottos noch einmal bewusst werden. mehr



Besucher:27972878