HomepageInfos für den SchulalltagEreignisse im SchuljahrSchulgemeinschaftSchulprofilArbeitsgemeinschaftenSchülerzeitung "Panoptikum"SchülervertretungSchulelternbeiratBenediktin. SchulnetzwerkFördervereinEhemalige MarienstatterPresseFotogalerienArchiv der SchuljahreSchuljahr 2017/18Schuljahr 2016/17Schuljahr 2015/16Schuljahr 2014/2015Schuljahr 2013/2014Schuljahr 2012/2013Schuljahr 2011/2012Schuljahr 2010/2011Schuljahr 2009/2010Schuljahr 2008/2009Schuljahr 2007/2008Schuljahres-Schlussgottesdienst"Acht mit Hindernissen""Reise um die Erde in 80 Tagen"Sommerkonzert (10.06.08)Zeitzeugen II: Hannes HeerTag der MathematikDie MSS 11 in WetzlarRoscrea-AustauschLandeswettbewerb Physik"Tartuffe oder Der Betrüger"Begegnung mit der hl. ThereseErlebnispädagogikTage der OrientierungPécs 2008"Tatort Rheinland-Pfalz"Serenade II (10.03.2008)Abiturfeier 2008Landessieger TischtennisFrauenfußball-BundesligaGleichstellungsbeauftragteEhemaligen-Fußballturnier 2008Sport aktuellSchulleiter-EinführungAdventskonzertDFB-Mobil in MarienstattKerzen basteln in der Imker-AGSportlerehrung Rheinland-PfalzTag der PhysikMinister Hering in MarienstattMorgenimpulsSerenade I (07.11.07)ZevenkerkenBesuch der Grube BindweideZeitzeugen ITag der offenen TürNeues aus der SchulimkereiRoscreaVerabschiedungenDienstjubiläenAchtung, Auto!5er-BegegnungstageWillkommen, neue 5er!Neu im KollegiumSchuljahr 2006/2007Schuljahr 2005/2006Schuljahr 2004/2005


Sozialfonds

Der Förderverein unterstützt alljährlich Schüler und Schülerinnen, deren Eltern Schwierigkeiten bei der Finanzierung außerunterrichtlicher Aktivitäten, z.B. Schulfahrten, Wandertage etc., haben.

Der Ansprechpartner für diesen Fonds ist Herr Pulfrich, den sie gerne mit marienstatt[a]pulfrich.com kontaktieren können.

Alle Anfragen werden streng vertraulich behandelt.




Das Private Gymnasium Marienstatt ist Mitglied in der Vereinigung katholischer Schulen in Ordenstradition (ODIV – Ordensdirektoren-vereinigung).


Schulsportfest „Acht mit Hindernissen“



Ein großes Schulsportfest richtete der Fachbereich Sport am Ende des Schuljahres für die ganze Schule aus. Die Sportlehrer hatten die schöne Umgebung unserer Schule in ihre Planungen einbezogen und zwei Rundwanderwege zu einer „Acht mit Hindernissen“ um die Nister verbunden. Sportplatz und Nisterparkplatz dienten als Kreuzungspunkt zwischen „Nordschleife“ (kleine Nisterrunde mit 4,3 km) und „Südschleife“ (Weg über die Nistermühle mit 3,4 km Wanderstrecke.



Auf diesem Parcours mussten die Schüler/innen an 13 Stationen verschiedene Gruppenwettspiele bestreiten, verteilt waren. Die „alternativen“ Sportwettbewerbe in den Disziplinen Baumstammbalancieren, Kroket, Pendelstaffel, Medizinball-Stoß-Staffel, Langseildurchlaufen, Torwandschießen, Pedalo-Pendelstaffel mit Wasserbechern, Personentransport durch eine Furt, Eierlauf, Standweitsprung-Staffel, Tannenzapfenzielwerfen, Wassertransport und Tchoukball machten den Schüler/innen sichtlich Freude. Als 14. Disziplin schloss eine „Denksportaufgabe“ den Hindernis-Parcours ab: Die Gruppen mussten aus neun vorgegebenen Buchstaben möglichst viele Worte finden

Die Klassen 5-10 und die MSS 11 wurden in jeweils sechs Gruppen pro Jahrgangsstufe aufgeteilt und so gingen 42 Gruppen mit je einem betreuenden Lehrer auf „Wanderschaft“. Ziel war es möglichst viele Punkte zu sammeln, um so Siegermannschaft der jeweiligen Jahrgangsstufe zu werden.



Die Schüler der MSS 12 wurden von ihren jeweiligen Sportlehrern als Spielleiter bzw. Kampfrichter und Helfer eingesetzt. Das Abi-Aktions-Team der kommenden Abiturientia sorgte für ein reichhaltiges Verpflegungsangebot, das gut angenommen wurde und dessen Erlös der bereits angelaufenen Abi-Aktion – der Unterstützung des Kinderhospizes „Balthasar“ in Olpe – zu Gute kommt.

 

Da auch das Wetter mitspielte, war unser „Wald-Schulsportfest“ eine gelungene Veranstaltung, die allen viel Spaß bereitet hat.




Die Siegerehrung fand am folgenden Tag im Rahmen der SV-Wahl in der Sporthalle statt. Auf den ersten drei Plätzen landeten dabei folgende Teams, die mit Urkunden ausgezeichnet wurden:


5. Klassen: 1. Platz: 5c1, 2. Platz: 5b1, 3. Platz: 5a2 
6. Klassen: 1. Platz: 6a1 und 6c2, 2. Platz: 6b1, 3. Platz: 6a2 und 6c2 
7. Klassen: 1. Platz: 7b1, 2. Platz: 7b2, 3. Platz: 7c2 
8. Klassen: 1. Platz: 8c2, 2. Platz: 8b1 und 8 c1, 3. Platz: 8b2 
9. Klassen: 1. Platz: 9a2, 2. Platz: 9b1 und 9c1, 3. Platz: 9c2 
10. Klassen: 1. Platz: 10b2, 2. Platz: 10b1, 3. Platz: 10a1 
MSS 11: 1. Platz: M3, 2. Platz: Bi2, 3. Platz: Sk1 


Weitere Bilder

 

 

Zur vollständigen Fotogalerie gelangen Sie mit einem Klicken in das Bild!



Besucher:008403



Login


Benutzername:


Password:




WebUntis

Weiterleitung zu WebUntis.

Diese neue (auch als App verfügbare) Form des digitalen Stundenplans ist zunächst nur für das Kollegium verfügbar und wird nach einer Testphase auch für die Eltern und Schüler eingeführt.



Jahresterminplan

Jahresterminplan-20180313.pdf


Die MSS 11 + 12 fahren nach Taizé



Die diesjährige Reise nach Taizé findet vom 10. bis 18. August 2019, also am Ende bzw. nach den Sommerferien statt.

Anmeldeschluss: 1.6.2019


Download

Taize-Flyer_2019.pdf


Mensa

Hier finden Sie den aktuellen Speiseplan und weitere Informationen zur Mensa.

Mit folgendem Link gelangen Sie zum Abrechnungssystem Meal-o.



Marienstatt bleibt bunt

Das Schullogo des Gymnasiums Marienstatt zeigt ein graues Quadrat und zwei geschwungene Linien, die über die Grenzen dieses Quadrats hinausgehen. Diese, so Abt Andreas, sollen das Schulmotto symbolisieren: „Über die Grenzen bloßen Wissens hi-naus.“ Gerade in Zeiten von Social Media, Fake News und „Alternativen Fakten“ lohnt es sich, dass wir als Schulgemeinschaft uns der Bedeutung dieses Mottos noch einmal bewusst werden. mehr



Besucher:27911761