HomepageInfos für den SchulalltagEreignisse im SchuljahrSchulgemeinschaftSchulprofilArbeitsgemeinschaftenSchülerzeitung "Panoptikum"SchülervertretungSchulelternbeiratBenediktin. SchulnetzwerkFördervereinEhemalige MarienstatterPresseFotogalerienArchiv der SchuljahreSchuljahr 2017/18Schuljahr 2016/17Schuljahr 2015/16Schuljahr 2014/2015Schuljahr 2013/2014Schuljahr 2012/2013Schuljahr 2011/2012Schuljahr 2010/2011Schuljahr 2009/2010Schuljahr 2008/2009Schuljahr 2007/2008Schuljahres-Schlussgottesdienst"Acht mit Hindernissen""Reise um die Erde in 80 Tagen"Sommerkonzert (10.06.08)Zeitzeugen II: Hannes HeerTag der MathematikDie MSS 11 in WetzlarRoscrea-AustauschLandeswettbewerb Physik"Tartuffe oder Der Betrüger"Begegnung mit der hl. ThereseErlebnispädagogikTage der OrientierungPécs 2008"Tatort Rheinland-Pfalz"Serenade II (10.03.2008)Abiturfeier 2008Landessieger TischtennisFrauenfußball-BundesligaGleichstellungsbeauftragteEhemaligen-Fußballturnier 2008Sport aktuellSchulleiter-EinführungAdventskonzertDFB-Mobil in MarienstattKerzen basteln in der Imker-AGSportlerehrung Rheinland-PfalzTag der PhysikMinister Hering in MarienstattMorgenimpulsSerenade I (07.11.07)ZevenkerkenBesuch der Grube BindweideZeitzeugen ITag der offenen TürNeues aus der SchulimkereiRoscreaVerabschiedungenDienstjubiläenAchtung, Auto!5er-BegegnungstageWillkommen, neue 5er!Neu im KollegiumSchuljahr 2006/2007Schuljahr 2005/2006Schuljahr 2004/2005




Das Private Gymnasium Marienstatt ist Mitglied in der Vereinigung katholischer Schulen in Ordenstradition (ODIV – Ordensdirektoren-vereinigung).


Vergnügliche Reise um die Erde



Einer der beliebtesten Romane von Jules Verne ist die „Reise um die Erde in 80 Tagen“. In Marienstatt konnten nun in zwei gut besuchten Aufführungen die Besucher des Schultheaters an dieser Erdumrundung teilnehmen.



Nur mit einem gewaltigen Spleen ausgerüstete Engländer können auf eine solche Wette kommen: Phileas Fogg, ein Gentleman, wie er im Buche steht, wettet mit seinen Freunden im vornehmen Londoner Reform-Club um sein gesamtes Vermögen, dass er es schafft, die Erde in exakt 80 Tagen zu umrunden. Mit von der Partie sein Diener Passepartout, der seine Hoffnungen auf einen ruhigen Job im Hause Fogg vorerst begraben muss.

 

 

 

 



Natürlich kann eine solche Unternehmung nicht ohne Komplikationen ablaufen, dafür sorgt, neben einigen Vorfällen im indischen Dschungel und einem Indianerüberfall in der Prärie, vor allem der verschlagene Detektiv Fix, der einen flüchtigen Bankräuber verfolgt, der unglücklicherweise einige Ähnlichkeit mit Phileas Fogg aufweist. Zum guten Schluss aber löst sich (natürlich) alles in Wohlgefallen auf, Fogg gewinnt in letzter Sekunde seine Wette und darf sogar noch mit Mrs. Aouda, einer indischen Schönheit, Hochzeit halten.

 

 

 



Mehr als 30 Schülerinnen und Schüler der Theater-AG der Klassen 5-8 am Privaten Gymnasiums Marienstatt wirbelten als Indianer, Chinesen, Zeitungsjungen und in vielen anderen Rollen über die Bühne der Annakapelle, im Hintergrund unterstützt durch einige „Kolleginnen und Kollegen“ des Oberstufentheaters. Allen Beteiligten, vor allem Michael Lochner, der für die Textfassung und monatelange Einstudierung verantwortlich zeichnete, galt der dankbare und kräftige Applaus des Publikums, das sichtlich Spaß am Spiel der jungen Talente hatte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Presseecho

24.06.08

Vergnügliche Theaterreise

Gekonnte Inszenierung von Jules Vernes bekannter Abenteuergeschichte



Weitere Bilder

 

 

Zu den weiteren Bildern in der Fotogalerie gelangen Sie mit einem Klicken in das Bild!



Besucher:008013



Login


Benutzername:


Password:




Achtung: Neue Busverbindungen

Bitte beachten Sie die kurzfristigen Änderungen in/aus Richtung Betzdorf... mehr



Jahresterminplan

Jahresterminplan20190104.pdf


Oberstufe 2019/2020

Die Anmeldung für die Oberstufe ist vom 4. bis zum 28. Februar 2019 möglich. Bitte vereinbaren Sie einen Termin im Sekretariat (02662/969860)!



Mensa

Hier finden Sie den aktuellen Speiseplan und weitere Informationen zur Mensa.

Mit folgendem Link gelangen Sie zum Abrechnungssystem Meal-o.



BELF Marienstatt

Herzliche Einladung zum nächsten "lokalen Treffen" des Benediktinischen Elternforums am 29.01.2019 im Katholischen Pfarrhof, Hachenburg.





Ehemaligenturnier

Herzliche Einladung zum traditionellen Fußballturnier der Ehemaligen am Sa, 16.03.2019!

Nähere Information (Anmeldung, Ablauf) zum Download:


Einladung-Ehemaligenturnier.pdf


Sozialfonds

Der Förderverein unterstützt alljährlich Schüler und Schülerinnen, deren Eltern Schwierigkeiten bei der Finanzierung außerunterrichtlicher Aktivitäten, z.B. Schulfahrten, Wandertage, etc., haben.

Der Ansprechpartner für diesen Fonds ist Herr Pulfrich, den sie gerne mit marienstatt[a]pulfrich.com kontaktieren können.

Alle Anfragen werden streng vertraulich behandelt.

 



Marienstatt bleibt bunt

Das Schullogo des Gymnasiums Marienstatt zeigt ein graues Quadrat und zwei geschwungene Linien, die über die Grenzen dieses Quadrats hinausgehen. Diese, so Abt Andreas, sollen das Schulmotto symbolisieren: „Über die Grenzen bloßen Wissens hi-naus.“ Gerade in Zeiten von Social Media, Fake News und „Alternativen Fakten“ lohnt es sich, dass wir als Schulgemeinschaft uns der Bedeutung dieses Mottos noch einmal bewusst werden. mehr



Besucher:26551758