HomepageInfos für den SchulalltagEreignisse im SchuljahrSchulgemeinschaftSchulprofilArbeitsgemeinschaftenSchülerzeitung "Panoptikum"Das TeamPanoptikum 2018/2019Panoptikum 2017/2018Panoptikum 2016/2017Panoptikum 2015/2016Panoptikum 2014/2015Panoptikum 2013/2014Panoptikum 2012/2013Panoptikum 2011/2012Panoptikum 2011/2012Panoptikum 2010/2011Panoptikum 2009/2010Panoptikum 2008/2009Ausgabe 1 (Nov. 2008)Ausgabe 2 (Dez. 2008)Ausgabe 3 (Feb. 2009)Ausgabe 4 (Mär. 2009)Ausgabe 5 (Mai 2009)Interview mit Reiner HarscherAustauschjahr – austauschbar?Hellenthal, kein Höllenthal!"10 Dinge, die ich an dir hasse..."Uni-Serie: Uni KoblenzDie 72-Stunden-AktionHeile WeltPanoptikum-LesetippDer Kästnerweg"Wir schützen, was Sie schätzen"DAVPizza Sophia LorenAusgabe 6 (Juni 2009)Panoptikum LiteraturPanoptikum ServicePanoptikum ArchivPanoptikum KontaktPanoptikum NewsletterSchülervertretungSchulelternbeiratBenediktin. SchulnetzwerkFördervereinEhemalige MarienstatterPresseFotogalerienArchiv der Schuljahre


Sozialfonds

Der Förderverein unterstützt alljährlich Schüler und Schülerinnen, deren Eltern Schwierigkeiten bei der Finanzierung außerunterrichtlicher Aktivitäten, z.B. Schulfahrten, Wandertage etc., haben.

Der Ansprechpartner für diesen Fonds ist Herr Pulfrich, den sie gerne mit marienstatt[a]pulfrich.com kontaktieren können.

Alle Anfragen werden streng vertraulich behandelt.




Das Private Gymnasium Marienstatt ist Mitglied in der Vereinigung katholischer Schulen in Ordenstradition (ODIV – Ordensdirektoren-vereinigung).





Uni-Serie: Uni Koblenz


von Sarah Böer 9b und Katharina Jansen 9c

 

Im ersten Teil unserer neuen Uni-Serie möchten wir euch die Koblenzer Universität vorstellen.

 

Die Universität Koblenz liegt schön gelegen am Ufer der Mosel. Gegründet 1990, zählt sie zu den jüngsten Universitäten Deutschlands. Geleitet wird sie derzeit von Roman Heiligenthal. Der Campus besteht aus insgesamt elf Gebäuden. Dort studieren derzeit etwa 6.257 Studenten, die von etwa 297 Dozenten in ihren Fächern unterrichtet werden. Die Koblenzer Uni wird in vier Fachbereiche eingeteilt: Fachbereich 1 umfasst Bildungswissenschaften, Fachbereich 2 Philologie und Kulturwissenschaften, Fachbereich3 Mathematik und Naturwissenschaften und Fachbereich 4 Informatik. Die Schwerpunkte in Forschung und Lehre liegen hier bei der Lehrerbildung und der Erziehungswissenschaft. Ebenso wie bei Ecological Impact Assessement, Informatik, Computervisualistik und Informationsmanagement. Auch die Bücherei der Universität hat mit ungefähr 280 000 Büchern und etwa 600 Zeitschriften einiges zu bieten.

Zwei bekannte Professoren aus Koblenz sind Peter Hoffmann, Fundamentaltheologe und Dogmatiker, und Helmut Schmiedt, Literaturwissenschaftler.

Im Jahr 2000 stiftete das Institut für Germanistik gemeinsam mit dem Freundeskreis der Universität und dem Theater der Stadt Koblenz der Universität den Koblenzer Literaturpreis.

Außerdem erhielt die Koblenzer Uni als zweite Hochschule weltweit und als erste Uni in Europa von der Gesellschaft JMS Global Learning den Status eines Vollmitglieds. Begründet wurde die Mitgliedschaft durch das Institut für Wissenschaftsmedien der Uni, welches den Status durch seine hervorragende Arbeit im Bereich des elektronisch unterstützten Lernens (E-Learning) erarbeiten konnte.

Das JMS Global Learning Cosortium bemüht sich um die Entwicklung offener Standards für den E-Learning Bereich, wodurch Suche, Austausch und Wiederverwendbarkeit von digitalem Lehrstoff ermöglicht werden soll.

Auch für die Unterkunft der Studenten ist gesorgt. Es gibt vier Studentenwohnheime, die in mehr oder weniger großen Entfernung zur Uni liegen: das Studentenwohnheim des Studentenwerks Koblenz, das evangelische Studentenwohnheim, das katholische Studentenwohnheim und das Studentenwohnheim der VEGIS. Letztendlich ist auch für Spaß in der Freizeit gesorgt: Neben kulturellen Aktivitäten wie zum Beispiel eine Big Band, das Stadttheater, Filmnächte an der Uni, Kino, der Uni-Chor, das Uni-Orchester, das Uni-Theater und vieles mehr, gibt es auch im sportlichen Bereich reichlich Auswahl, wie zum Beispiel der Allgemeine Hochschulsport (Basketball, Fußball), eine Eislaufbahn, Hallen- und Freibäder, Segeln und noch einiges mehr.

 

Falls ihr noch weitere Fragen habt können wir euch die Homepage der Koblenzer Uni empfehlen: Uni Koblenz


Besucher:005521



Login


Benutzername:


Password:




WebUntis

Weiterleitung zu WebUntis.

Diese neue (auch als App verfügbare) Form des digitalen Stundenplans ist zunächst nur für das Kollegium verfügbar und wird nach einer Testphase auch für die Eltern und Schüler eingeführt.



Jahresterminplan

Jahresterminplan-20180313.pdf


Mensa

Hier finden Sie den aktuellen Speiseplan und weitere Informationen zur Mensa.

Mit folgendem Link gelangen Sie zum Abrechnungssystem Meal-o.



Marienstatt bleibt bunt

Das Schullogo des Gymnasiums Marienstatt zeigt ein graues Quadrat und zwei geschwungene Linien, die über die Grenzen dieses Quadrats hinausgehen. Diese, so Abt Andreas, sollen das Schulmotto symbolisieren: „Über die Grenzen bloßen Wissens hi-naus.“ Gerade in Zeiten von Social Media, Fake News und „Alternativen Fakten“ lohnt es sich, dass wir als Schulgemeinschaft uns der Bedeutung dieses Mottos noch einmal bewusst werden. mehr



Besucher:27429007