Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK
Sekretariat: 02662 / 9 69 86-0

Digitale Entwicklung

Stand und Ausblick

In den vergangenen 1,5 Jahren haben wir dank des Digitalpakts die mediale Infrastruktur der Schule stark verändern und insbesondere alle Unterrichtsräume mit digitalen Anzeigegeräten (Beamer in den Klassenräumen, Smartboards in Kurs- und Fachräumen) und Access-Points ausstatten können.

Mit dem Austausch der Computer und Bildschirme der Informatik-Räume sowie der Bibliothek ist dieser Prozess nahezu abgeschlossen.

iPads in der künftigen Oberstufe

Nun streben wir mittelfristig (frühestens zum Beginn des nächsten Schuljahres) an, dass jede Schülerin/ jeder Schüler mit dem Einstieg in die Oberstufe (Klasse 10 in G8) über ein iPad (10,2 Zoll, 64 GB, inkl. digitalem Stift) verfügt.
Dieses Tablet soll in der Regel durch die Eltern finanziert werden – für die Unterstützung in Einzelfällen wollen wir Lösungen finden.

Neben dem allgemeinen Ziel der Weiterentwicklung individueller Medienkompetenzen lassen sich die spezifischen Zielsetzungen einer solchen Ausstattung wie folgt umreißen:

  • Ortsungebundene und papierfreie Verfügbarkeit von Lerninhalten (inkl. Austausch) und Lernwegen
    • E-Book-Fassung vieler Schulbücher
    • Mitschriften in „digitalen Heften“ (z.B. mit GoodNotes)
    • vereinfachte Präsentation auch von Lernprodukten der Schüler*innen
    • Nutzung fachspezifischer Lernapps
    • Zugriff auf ausgewählte Internet-Inhalte und schulische Anwendungen wie WebUntis
    • Zugriff auf die Lernplattform Moodle (und perspektivisch auf den Schulcampus)

Die pädagogisch-didaktischen und organisatorischen Fragen zur Umsetzung einer solchen „Tabletklasse“ verlangen in der Vorbereitung einen Austausch aller Beteiligten - Lehrer*innen, Schüler*innen und Eltern.

Sprechen Sie uns (digitalisierung(at)gymnasium-marienstatt.de) und gerne auch den Schulelternbeirat (seb(at)gymnasium-marienstatt.de), mit dem wir uns im regen Austausch befinden, an.

So wollen wir Fragen und Anregungen Ihrerseits aufnehmen und auch in die Nutzungsvereinbarung einfließen lassen, die in den nächsten Wochen in einem Arbeitskreis aus Kollegen, Schüler*innen und Elternvertreter*innen entstehen wird.

Demnächst

17.01.22 – Marienstatt

Sozialpraktikum 11

21.01.22 – Marienstatt

Notenschluss 5-11; Abwahl freiwilliger Fächer

22.01.22 – Marienstatt, Aula

DELF-Prüfung (schriftlich)

24.01.22 – Marienstatt

Zeugniskonferenz 5-11

nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Impressum