Sekretariat: 02662 / 9 69 86-0

Digitale Bildung

Stand und Entwicklung der Digitalisierung des Unterrichts

iPads im Unterricht

Ziel: Generelle Einführung von iPads in der Stufe 10 ab dem Schuljahr 2023/24

Unser gemeinsam mit dem Schulelternbeirat formuliertes Ziel ist es, dass mit dem Schuljahr 2023/24 alle Schülerin und alle Schüler ab dem Eintritt in die Oberstufe (Stufe 10 in G8, Stufe 11 in G9) über ein iPad als Lernmittel verfügen. Damit wollen wir einen weiteren Schritt in unserem Konzept der digitalen Bildung vollziehen:

  • ortsungebundene und papierfreie Verfügbarkeit von Lerninhalten und -produkten
  • E-Books vieler Schulbücher
  • Mitschriften in „digitalen Heften“ (z.B. mit GoodNotes)
  • fachspezifische Apps
  • Zugang zu organisatorischen Informationen (Stunden- und Vertretungsplan)

Übergangsschuljahr 2022/23

Aus zwei Gründen werden wir erst im übernächsten Schuljahr die generelle Ausstattung der Klassenstufe 10 mit iPads umsetzen.

Zum einen wollen wir ausschließen, dass durch eine aktuell noch geringe Bandbreite des Internetanschlusses (über Richtfunk) die Arbeit mit den digitalen Geräten in der täglichen Praxis beschränkt oder gar unmöglich gemacht wird. Wir gehen davon aus, dass noch im Kalenderjahr 2022 ein Glasfaserkabel nach Marienstatt verlegt wird. Diese Voraussetzung eines uneingeschränkten digitalen Lernens möchten wir aber erst realisiert wissen.

Zum anderen würden wir diese Zeit als Kollegium und Schulgemeinschaft gerne noch nutzen, um breit gefächerte Erfahrungen mit digitalen, kooperativen Lernformen zu sammeln und weiterzuentwickeln.

Schon jetzt besteht jedoch für interessierte Eltern, die Möglichkeit bei der Beschaffung eines iPads 10,2 Zoll (64GB) über folgende Bestellplattform Preisvorteile (348€ statt regulär 379€) zu erhalten:

Sozialverträglichkeit durch Leihgeräte

Bitte wenden Sie sich gerne an uns, wenn ihr Kind im nächsten Schuljahr in der Stufe 10 auch schon ein iPad nutzen möchte, eine Anschaffung Ihnen aber (augenblicklich) aus finanziellen Gründen nicht möglich ist. Hierfür können wir Leihgeräte der Schule zur Verfügung stellen, die u.a. vom Förderverein für diesen Zweck angeschafft wurden.

Im Schuljahr 2023/24 werden wir dann automatisch alle jene Schüler*innen mit einem Leihgeräte ausstatten, für die im Zuge der Lernmittelbefreiung auch die Schulbücher kostenlos sind. Für die Verwaltung der Leihgeräte (Lizenzkosten Management-Software) fallen dann lediglich rund 15€ pro Schuljahr an.

Auf einem Elternabend vor den Osterferien 2023 möchten wir dann allen Eltern der nächstjährigen Klassenstufe 9 das Konzept zum Einsatz von iPads im Unterricht der Oberstufe vorstellen. Dann wird es einen festen Termin geben, bis zu dem eine Bestellung über die oben genannte Plattform erfolgt sein muss.

iPad-Nutzung in den Stufen 5-9

Auch für Schüler*innen der Stufen 7-9 ist gemäß unseres Medienkonzepts und unserer Nutzungsordnung die Verwendung von iPads im Unterricht möglich, sofern zuvor ein entsprechender Kurs absolviert wurden („Tabletführerschein“).

Wer die Anschaffung eines iPads für diese Altersstufe plant, kann auch die oben genannte Bestellplattform nutzen. Zur Teilnahme Ihres Kindes am Kurs „Tabletführerschein“ schreiben Sie bitte eine Nachricht an digitalisierung(at)gymnasium-marienstatt.de.

In den Stufen 5 und 6 ist die Nutzung im Unterricht nur im Ausnahmefall (Nutzung von digitalen Schulbüchern) vorgesehen. Dennoch können auch für Schüler*innen dieser Stufen Geräte über die Bestellplattform erworben werden.

Digitales Klassenbuch und Lernbegleiter

Auf der letzten Gesamtkonferenz wurde entschieden, im kommenden Schuljahr das digitale Klassenbuch einzuführen und alternativlos zu nutzen.

Im Stundenplan Ihres Kindes (WebUntis) werden Sie dann für jede Stunde sowohl den behandelten Lerninhalt als auch die zu erledigende Hausaufgabe sehen.

Damit übernehmen digitale Werkzeuge mittlerweile viele Funktionen unseres gedruckten Lernbegleiters:

  • Information über das Gelernte und zu erledigende Aufgaben (Digitales Klassenbuch)
  • Kommunikation über den Lernprozess (schulische Mailadressen, Messenger)
  • Informationen zu Terminen (Kalender in Moodle und auf der Schulwebsite)

Deshalb wird es im kommenden Schuljahr keine Neuauflage des gedruckten Lernbegleiters mehr geben.

Einige allgemeine Seiten (z.B. Informationen zur Ganztagsschule, zur Mensa und die Vordrucke zur Entschuldigung bei versäumten Unterrichtstagen) werden als PDF zur Verfügung stehen.

Alle Schüler*innen der Stufen 5-9 sind jedoch verpflichtet, entweder ein gedrucktes Hausaufgabenheft zu führen oder (ab Klassenstufe 7) die Hausaufgaben in digitaler Form zu notieren (z.B. eigenes Notizbuch in GoodNotes oder über Apps wie ShareZone).

Termine

Juni 2022
MoDiMiDoFrSaSo
30310102 03 0405
06 07 0809 10 1112
1314 15 16 17 1819
20 21 22 23 24 25 26
2728 29 30 01 02 03

Demnächst

01.07.22 – Marienstatt

Zeugnisausgabe 6; SEB-Berufsbörse 10&11

01.07.22 – Annakapelle

Youmocracy - Diskussions-Workshops

https://www.youmocracy.de; https://www.instagram.com/youmocracy/?hl=de

02.07.22 – TU Kaiserslautern

Tag der Mathematik

05.07.22 – Marienstatt

Mündliche Abiturprüfungen

FSJ 2022/23

nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Impressum