Sekretariat: 02662 / 9 69 86-0

Känguru 2023

Am Donnerstag, 16.März, findet in der 1. und 2. Stunde der Wettbewerb "Känguru der Mathematik" in der Mensa statt. Informationen zur Anmeldung finden unsere Schüler*innen hier (bitte klicken) auf unserer Lernplattform.

Der Wettbewerb ist ein Multiple-Choice-Wettbewerb mit vielfältigen Aufgaben zum Knobeln, zum Grübeln, zum Rechnen und zum Schätzen, der vor allem Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken soll. Ein Wettstreit, bei dem es nur Gewinner gibt, denn alle Teilnehmer*innen erhalten eine Urkunde mit den erreichten Punktzahlen und einen Erinnerungspreis – für die Besten gibt es Bücher, Spiele, Puzzles, T-Shirts und Reisen in ein internationales Mathe-Camp.

Die Aufgaben sind sehr anregend, heiter, ein wenig unerwartet. Die bei Schüler*innen häufig vorhandene Furcht vor dem Ernsthaften, Strengen, Trockenen der Mathematik soll etwas aufgebrochen oder mindestens angekratzt werden – und, wie die Resonanz aus den Schulen zeigt, gelingt dies sehr gut.

Die 30 Aufgaben (bzw. 24 in Klasse 3/4 und 5/6) (jeweils 5 Lösungen zur Auswahl; nur eine richtige Antwort) sind so aufgebaut, dass für einen Teil der Lösungen bereits Grundkenntnisse aus dem Schulunterricht ausreichend sind, bei einem weiteren Teil ein tieferes Verständnis des in der Schule Gelernten und der kreative Umgang damit benötigt werden. Hinzu kommen eine Reihe von Aufgaben, die mit etwas Pfiffigkeit oder gesundem Menschenverstand allein zu bewältigen sind und die sich sehr gut eignen, mathematische Arbeitsweisen – unterhaltsam – zu trainieren. Es ist für die Teilnehmer*innen attraktiv, eine gefundene Lösung nicht schriftlich exakt begründen zu müssen.

Bei einer erstmaligen Beteiligung am Wettbewerb ist es sinnvoll, sich mit den Aufgaben vertraut zu machen: über Aufgaben der Vorjahre, die im Internet zum Ausdrucken (www.mathe-kaenguru.de), im Mathe-Spiel ZAL (über www.mathe-kaenguru.de) oder als App (2,29 €) zur Verfügung stehen.

Im Sekretariat kann man sich zudem Hefte fürs Üben zu Hause ausleihen und am Tag des Wettbewerbs wieder zurückgeben.

Der Wettbewerb finanziert sich selbst; die gesamten Kosten für Vorbereitung, Organi­sation, Auswertung und Preise werden durch ein von jeder/jedem Teilnehme*in zu entrichtendes Startgeld von 2,50€ getragen.

Wir freuen uns wieder über viele Teilnehmer*innen in diesem Jahr!

 

Demnächst

30.01.23 – Marienstatt

Studientag mit Gesamtkonferenz II

31.01.23 – Marienstatt

Anmeldung künftige 5

31.01.23 – Marienstatt

Empfangsgottesdienst und Zeugnisausgabe 11; freiw. Zurücktreten 11-12

01.02.23 – Marienstatt

Sucht- und Verkehrsprävention 10

FSJ 2022/23

nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Impressum