Sekretariat: 02662 / 9 69 86-0

Marienstatter Nachwuchstalente sind musikalisch wieder zurück!

In den letzten Schultagen vor den lang ersehnten Sommerferien fand am Privaten Gymnasium Marienstatt nach einer über zweijährigen Coronapause das traditionelle Sommerkonzert in der Schulmensa statt. Musiklehrer Christoph Mohr eröffnete das bunte Programm und freute sich darüber, dass sich die Konzertbesucher so zahlreich eingefunden hatten.

Den ersten musikalischen Beitrag leistete die Big Band mit dem Stück „The Judge“ von P. Cook. Stimmgewaltig präsentierte der Chor unter der Leitung von Martin Wanner die Stücke „The Hymn of Acxiom“ sowie „Sing Gently“. Letzteres begleitete Bela Bay, Schüler der MSS 11, am Klavier. Einen besonderen Akzent setzten die Geschwister Dora und Elias Ludwig, die „A Million Dreams“ aus „The Greatest Showman“ gesanglich sowie instrumental darboten. Mit „Chattanooga Choo Choo“ und „Perfidia“ überzeugte die Big Band die Musikinteressierten, bevor der Chor zusammen mit der Band, die Musiklehrer Tobias Hünermann leitet, die Musikstücke „Dein ist die Zeit“ und „Ein Licht in dir geborgen“ präsentierte.

Ein kleines Intermezzo stellten die Preisverleihungen dar, die Karl Zahn stellvertretend für die Fachbereiche Latein und Altgriechisch vornahm. Ihr fachliches Können im Fach Latein stellte dabei Maria Neuß, Schülerin der MSS 11, unter Beweis, indem sie die zweite Stufe des Wettbewerbs Certamen Rheno Palatinum erreichte. Mia Kohlhaas und Jonas Weber, beide Schüler des Griechisch-Leistungskurses in der Jahrgangsstufe 11, bewiesen ihre Kompetenzen in der Gräzistik mit Bravour. Das religiöse Profil des Privaten Gymnasiums Marienstatt aufnehmend, interpretierten der Chor und die Band die Stücke „Da berühren sich Himmel und Erde“ und „Keinen Tag soll es geben“ neu.

Zu guter Letzt zog die Darbietung des Stücks „Kyrie“ die anwesenden Gäste in ihren Bann, was auch Schulleiter Andreas Wiemann-Stuckenhoff in seinen abschließenden Worten zu würdigen wusste. Er dankte allen am Konzert beteiligten Schülerinnen und Schülern. Es freue ihn besonders, dass die exzellenten musikalischen Präsentationen ein Comeback nach der Zwangspause erleben dürften. Die großzügigen Spenden kamen der AbiAktion 2023 zugute, die den Kinderschutzbund im Ahrtal unterstützt.  

Demnächst

23.07.22 – Marienstatt

Sommerferien

02.09.22 – Marienstatt

DB und Nachprüfungen

05.09.22 – Marienstatt

Gottesdienste

06.09.22 – Marienstatt

Einschulung 5

FSJ 2022/23

nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Impressum