Sekretariat: 02662 / 9 69 86-0

Über die Grenzen reinen Wissens hinaus

Abi-Aktionen in Marienstatt

Menschen zu helfen, die Unterstützung brauchen – diese Aufgabe machen sich die Schüler/innen des jeweiligen Abiturjahrgangs immer wieder engagiert zu eigen. Sie bilden ein Abiaktions-Team, welches in Abstimmung mit der gesamten Jahrgangsstufe berät und auswählt, wen man unterstützen möchte. In vielfältigen Aktionen, die den tatkräftigen Einsatz aller Schüler/innen des Jahrgangs über das ganze Jahr hinweg erfordern, werden dann Mittel erwirtschaftet bzw. Spenden gesammelt, welche dem ausgewählten Projekt zu Gute kommen.

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle die Aktionen beiden jüngsten Abiturjahrgänge kurz vorstellen.

Abiturjahrgang 2022 - Unser Fazit

Das Abi-Aktionsteam 2022 bedankt sich bei allen Sponsoren und Spendern, die dazu beigetragen haben, dass wir das Kinderhaus Pumuckl mit einer unglaubliche Summe von 16.000€ unterstützen konnten.
Wir sind noch immer von der Spendenübergabe an unserer Zeugnisvergabe am 08.07.2022 total überwältigt und werden die strahlenden Augen der Gäste vom Kinderhaus Pumuckl nie vergessen sowie das Gefühl, etwas Gutes bewegt zu haben.

+ MEHR

 

Abiturjahrgang 2023 - Unser Ziel

Die Abiaktion 2023 spendet an den Kinderschutzbund im Ahrtal. Dieser hat zahlreiche Angebote für Kinder, beispielsweise Waldausflüge, Spielnachmittage, aber auch einige erlebnispädagogische Angebote. Auch die Eltern bekommen in Form von einigen Workshops (zum Beispiel Notfallpädagogik) und Elterntreffs Unterstützung von unserer Institution.

Wir, das Abiaktionsteam, dürfen natürlich entscheiden, für was unsere Spenden benutzt werden sollen. Wir haben uns dazu entschieden, dass ein Teil unseres Geldes in Sachspenden investiert werden soll und der andere Teil in die Organisation selbst, damit weiterhin Aktionen in so einer großen Menge statt finden können. Denn Kinder sowie auch die Eltern sollen die Möglichkeit haben, kurz aus ihrem Alltag herauszukommen und vor allem auch Dinge erleben und neue skills erlernen zu dürfen.

Wir haben uns für diese Aktion entschieden, da der ,,Alltag" für die Familien nach der Flutkatastrophe im Sommer 2021 stets herausfordernd bleibt.

Kindergärten und Schulen werden auf lange Sicht nur in veränderter Form und oft nur an Ausweichstandorten geöffnet sein. Die traumatischen Ereignisse haben bei Groß und Klein eindeutige Spuren hinterlassen, teilweise auch in Form von schweren psychischen Belastungen.

All diese Menschen sollen auch noch nach einem Jahr (zu Zeiten unseren Abis ca. 2 Jahren) unterstützt werden und auf keinen Fall vergessen werden, da immer noch jede Menge Hilfe täglich benötigt wird.

Wenn Sie uns beim Helfen spontan unterstüzen möchten, freuen wir uns über eine Spende auf folgendes Konto:

Abiaktion Marienstatt

IBAN: DE 72 5739 1800 0022 8183 09

Westerwaldbank Hachenburg

Falls Sie eine Zuwendungsbescheinigung benötigen, überweisen Sie den entsprechenden Betrag bitte unter Angabe des Kennworts „Abiaktion Marienstatt  2023“ sowie Ihrer vollständigen Postadresse an

Kinderschutzbund Ahrweiler

Volksbank RheinAhrEifel eG

IBAN: DE13 5776 1591 0542 1285 00

Spendenbescheinigungen werden ab einem Betrag von 50,-- € ausgestellt.
Für Sachspenden sind keine Bescheinigungen möglich.

Herzlichen Dank !

Weitere Informationen zur Organisation finden Sie unter https://www.kinderschutzbund-ahrweiler.de.

Demnächst

23.07.22 – Marienstatt

Sommerferien

02.09.22 – Marienstatt

DB und Nachprüfungen

05.09.22 – Marienstatt

Gottesdienste

06.09.22 – Marienstatt

Einschulung 5

FSJ 2022/23

nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Impressum