Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK
Sekretariat: 02662 / 9 69 86-0

Unterricht und Testen nach den Pfingstferien

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler*innen,

vor Schulbeginn am kommenden Montag möchte ich Sie und Euch über neue Abläufe informieren.

Zu meiner großen Überraschung las ich gestern in der Zeitung, dass die Rückkehr zum Präsenzunterricht mit kompletten Klassen um eine Woche vorgezogen werden soll.

Aber: Dies gilt nicht für Ganztagsschulen (siehe Schreiben vom Ministerium hier). Wir werden mit dem Unterricht in vollständigen Klassen also wie geplant erst am 21.6. anfangen. Wir bieten aber weiterhin für die zwei Wochen des Wechselunterrichts eine Notbetreuung an - bitte hierzu bei Bedarf im Sekretariat melden.

Ein großes Thema sind die Tests nach den Pfingstferien. Hier werden wir umstellen - vom Testen in der Annakapelle hin zu Testungen in den Klassenräumen. Diese Testungen dienen unserer aller Sicherheit in der anspruchsvollen Zeit bis zu den Sommerferien, besonders im Blick auf den Komplettunterricht ab dem 21.6. Es besteht weiterhin die Möglichkeit, Tests an offiziellen Testzentren zu machen und den Testnachweis vorzuzeigen. Dies muss dann auch zweimal wöchentlich geschehen.

Die Tests werden in die letzten Wochen vor den Sommerferien entsprechend den Angaben im Vertretungsplan in WebUntis montags und mittwochs oder donnerstags stattfinden. Hierzu sind die Klassenräume mit einem Pappkarton ink. reißfestem Beutel als Mülleimer (zusätzlich zum Waschbecken) mit Desinfektionsmittel ausgestattet. Außerdem bekommt jede Klasse der Unter- und Mittelstufe ein laminiertes Blatt mit den Schülernamen zur Ablage der Tests. Weiterhin werden Wäscheklammern in den Räumen sein, die zur Fixierung der Flüssigkeitsröhrchen  ("Extraktionspuffer") beim Test dienen.

Ich bitte alle Schüler*innen darum, mit diesen Dingen sehr sorgfältig umzugehen, denn sie dienen unserer Sicherheit!

Die Abläufe sehen folgendermaßen aus:

·         Unter- und Mittelstufenklassen: An den Testtagen holen Schüler*innen eine Box mit den Tests im Sekretariat ab. Die Tests werden bei offenen Fenstern mit Abstand im Raum durchgeführt und die Teststreifen anschließend auf dem laminierten Blatt abgelegt. Wenn wieder Komplettpräsenzunterricht ist, werden wir auf die geänderten Bedingungen eingehen.

·         Oberstufe: Die Fachlehrer*innen holen vor Beginn der Teststunde eine Box mit allen Testmaterialien im Sekretariat ab. Die Schüler* schreiben  ihre Namen auf die Teststreifen (mit Kuli gut möglich). Auch hier gelten die obengenannten Abläufe.

 

Termine

Juni 2021
MoDiMiDoFrSaSo
31 01 02 03 04 0506
07 080910111213
14 15 1617 18 1920
21 22 23 24 25 2627
28 29 3001 02 0304

Demnächst

18.06.21 – Marienstatt

Notenschluss 6

18.06.21 – Marienstatt

Abgabe Ergebnisse schriftl. Abitur

22.06.21 – Annakapelle, 19.00 Uhr

SEB-Sitzung

22.06.21 – Marienstatt

Mitteilung Ergebnisse schriftliches Abitur

nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Impressum