Sekretariat: 02662 / 9 69 86-0

Häufige Fragen

Wird es noch Informationsveranstaltungen für die kommende 5.Klasse bis zur Anmeldung geben?

Für Mittwoch, 10.01.2024, ist ab 19.00 Uhr ein Informationsabend für alle interessierten Eltern geplant.

Für die potentiellen Schülerinnen und Schüler hatten wir den Tag der Grundschulen am 11.11.2023 gestaltet. Nach der Anmeldung wird es für sie am14.05.2024 einen Schnuppernachmittag geben, bei dem sie ihre Mitschülerinnen und -schüler und Klassenleitungen kennenlernen.

.

 

Wie wird die Ganztagsschule in Marienstatt organisiert?

  • Die Teilnahme an unserem Ganztagsschulangebots ist freiwillig.
  • Nur die Schüler*innen jeweils einer Klasse nehmen von der 5 bis zur 10 am rhythmisiertem Ganztag teil. Sie haben ihre Unterrichts- und Ganztagsstunden am Vor- und am Nachmittag.
  • Aber auch Schüler/innen der künftigen Halbtagsklassen können am Nachmittag Lern- und AG-Angebote wahrnehmen. Sie wählen dann jeweils für ein Jahr den addiviten Ganztag.
  • Weitere Informationen finden Sie hier in unserer Präsentation.

Wird der Ganztag im Laufe der Schulzeit verpflichtend?

  • Nein, die Teilnahme an unserem Ganztagsschulangebots ist in G9 während der gesamten Schulzeit freiwillig.

Wann müssen wir uns für ein Zeitmodell (Halbtag, additiver oder rhythmisierter Ganztag) entscheiden?

Zur Planung des kommenden Schuljahres benötigen wir diese Entscheidung mit der Anmeldung im Januar.

Was passiert, wenn ein Zeitmodell bereits voll ist und es in anderen noch Plätze gibt? Ist ein Wechsel dann möglich?

Aus den Erfahrungen der letzten Jahre wird die Nachfrage für den rhythmisierten Ganztags etwas über der Kapazität einer Klasse liegen. Daher verwenden wir z.B. die Berufstätigkeit beider Elternteile als Auswahlkriterium für dieses Zeitmodell. Mit weiteren Interessent*innen  für den Ganztag würde man dann ins Gespräch über den additiven Ganztag kommen. In diesem Zeitmodell könnten theoretisch alle weiteren Schüler*innen der beiden nicht-rhythmisierten Klassen Platz finden.

Welche Sprachen kann ich in Marienstatt lernen?

  • An unserer Schule lernt man Englisch und Latein sowie wahlweise Französisch oder Griechisch. Künftig wird der Sprachenunterricht klassenübergreifend organisiert. Die Wahl der Sprachenfolge kann deshalb unabhängig von der Klassenwahl bzw. der Wahl zwischen Ganz- und Halbtagsschule erfolgen.
  • Hier finden Sie einen Überblick zum neuen Sprachenkonzept.

Werden von der 8. bis zur 13. Klasse drei Fremdsprachen belegt?

  • Nein, in der Oberstufe reicht ggf. auch eine Fremdsprache.
  • Man kann sich ab der 11.Klasse für ein eher mathematisch-naturwissenschatliches Profil entscheiden und benötigt dann nur eine Fremdsprache.

Wie ist Marienstatt für uns mit öffentlichen Verkehrsmitteln ereichbar?

Wann fallen Buskosten an?

  

  • Für Schüler*innen, die näher zu einem anderen Gymnasium wohnen, wird die Fahrkarte in dem Fall vollständig übernommen, dass sie Latein als 1. Fremdsprache wählen.
  • Denn die Wahlmöglichkeit von Latein als 1. Fremdsprache gilt als Alleinstellungsmerkmal unserer Schule in der Region.
  • Daher werden für diesen Fall auch Fahrkarten vollständig für Orte übernommen, für die Marienstatt zwar nicht das nächstgelegene Gymnasium, wohl aber das einzige mit Latein als 1. Fremdsprache ist.
  • Wie an allen übrigen weiterführenden Schulen fallen Buskosten mit dem Besuch der Oberstufe an.

Wie melde ich mein Kind in Marienstatt an?

 

  • Wir möchten auch in diesem Jahr wieder ins persönliche Gespräch mit unseren zukünftigen Schüler*innen und Eltern kommen. Bitte vereinbaren Sie für jene Anmeldegespräche über dieses Formular individuelle Termine.
  • Sie finden die Anmeldeunterlagen inklusive einer Checkliste hier zum Download und Ausdrucken.
  • Bitte bringen Sie die ausgefüllten Unterlagen mit in die Gespräche.

  • Die Reihenfolge der Anmeldungen spielt für die Entscheidung über die Aufnahme keine Rolle.


     

Welche Aufnahmekriterien gibt es?

Nach den individuellen Eindrücken bei den Anmeldegesprächen dienen folgende Kriterien als Grundlage für die Entscheidungen zur Aufnahme an unserer Schule:

  • Erreichbarkeit der Schule

  • Notenbild

  • ggf.„Geschwisterbonus“

Muss ich eine andere Schule als Alternative angeben?

Ja, wir sind angehalten Sie nach einer Alternativschule zu fragen, falls unsere Aufnahmekapazitäten erschöpft sind. Denn wir sind verpflichtet, nicht mehr als drei Klassen pro Jahrgang einzurichten.

 Zudem erleichert die Angabe einer Alternativschule bzw. die Angabe, ob Sie sich ggf. auch an einer anderen Schule anmelden, die Gespräche mit den Nachbarschulen über etwaige "Dopplungen" bei den Aufnahmen.

Bitte geben Sie daher den Namen einer Alternativschule sowohl

  • auf unserem Anmeldebogen (letzte Frage des Abschnitts Erst-/Zweitanmeldung)
  • als auch auf dem Empfehlungsformular für eine weiterführende Schule, den Sie von der Grundschule erhalten haben (meist auf gelbem Papier gedruckt)

an.

Stellen Sie uns gerne Ihre Fragen jederzeit per Mail.

Unsere Adressen haben die Form vorname.nachname@gymnasium-marienstatt.de und sind zudem jeweils unter "Kontakt" hinterlegt. Es öffnet sich dann Ihre Standard-Anwendung für das Schreiben von Mails mit unserer jeweiligen Adresse.

Gerne vereinbaren wir auch ein persönliches  Telefon- oder ein Videogespräch mit Ihnen.


Andreas Wiemann-Stuckenhoff, St

Fragen zum Schulprofil
Schulleiter
Kontakt

Stephan von den Benken, vB

Fragen zum Schulprofil
Stellv. Schulleiter
Kontakt

Wilfried Marenbach, Mb

Fragen zur Ganztagsschule und zur Bildung in der digitalen Welt
2. stellv. Schulleiter
Kontakt

Anke Kölzer, Kö

Fragen zur Klasse 5 und 6
Orientierungsstufenleitung
Kontakt

Karin Jäkel, Jk

Fragen zur Mittelstufe und Schülerbeförderung
Mittelstufenleitung
Kontakt

Katy Rosinski, Ri

Fragen zur Klasse 5/6 und zur Ganztagsschule
Stellv. Orientierungsstufenleitung
Kontakt

Termine

Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Demnächst

20.06.24 – Marienstatt

Notenschluss 6

20.06.24 – Marienstatt

Certamen Griechisch

21.06.24 – Marienstatt

Ende 10-h-Test 5, 7–11

21.06.24 – Marienstatt

Abgabe Ergebnisse schriftliches Abitur

FSJ in Marienstatt

nach oben