Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK
Sekretariat: 02662 / 9 69 86-0
Loginbutton Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Anmelden
Abbrechen
Suchbutton Suche
Benediktinisches Netzwerk*
Benediktinisches Netzwerk
Benediktinisches Netzwerk
Benediktinisches Netzwerk

Benediktinisches Elternforum

„Nimm diese Regel als Weg...“

Die Benediktsregel im Leben unserer Schule

Seit 2003 gibt es das Benediktinische Elternforum, das Eltern verschiedener benediktinischer und zisterziensischer Schulen vernetzt. Jährliche Treffen an unterschiedlichen Orten geben Gelegenheit, sich über ähnliche Fragen und Probleme auszutauschen, das Leben an anderen Schulen, die im benediktinischen Geist geführt werden, kennen zu lernen und miteinander thematisch zu arbeiten.

Unsere Kinder gehen hier in Marienstatt auf eine christliche Schule, an einem ganz besonderen Ort - seit 800 Jahren geprägt vom benediktinischen Geist. Wir Eltern bekommen davon oft wenig mit - wie sollen wir auch, eingespannt im hektischen Alltag zwischen Arbeit, Haushalt und Fahrdiensten. 

Das Benediktinische Elternforum in Marienstatt ist ein offener und  konfessionsübergreifender Arbeitskreis von Eltern für Eltern, beheimatet im Schulelternbeirat. 

Regelmäßig nehmen wir uns in unseren Treffen eine Auszeit vom Alltag, um mit anderen Eltern ein Thema, das uns aktuell am Herzen liegt, gemeinsam zu vertiefen und den benediktinischen Geist aus heutiger Sicht „einzufangen“.

Alle Eltern sind herzlich eingeladen bei diesen offenen Treffen mit uns

  • zur Ruhe zu kommen,
  • einen besonderen Gedanken zu vertiefen,
  • sich mit anderen Eltern auszutauschen,
  • gemeinsam zu diskutieren,
  • oder auch mal zu meditieren,
  • Gemeinschaft zu erfahren,
  • Spiritualität zu erleben und vielleicht auch
  • kleine Denkanstöße für den hektischen Alltag zwischen Schule, Erziehung, Partnerschaft und Gott mitzunehmen.

 

Bettina Mockenhaupt

SEB-Arbeitskreis Benediktinisches Elternforum

Herzliche Einladung an alle Eltern

Die offenen und konfessionsübergreifenden Treffen des Benediktinischen Elternforums finden regelmäßig zu einem anderen Thema im Katholischen Pfarrhof in Hachenburg, Salzgasse 11, statt.

Unser nächster Termin ist am

Dienstag, 15.10.2019,

um 20.00 Uhr.

Einfach vorbeikommen. Mitreden. Willkommen sein.

    16. Benediktinisches Elternforum in Münsterschwarzach 2018

    Vom 21.09.-23.09.2018 fand das schulübergreifende 16. Treffen benediktinisch geprägter Schulen statt.
    Die Eltern des Egbert-Gymnasiums Münsterschwarzach hatten zum Thema: „Wie gelingt (mein) Leben? Nichts bleibt wie es ist – Wandel und Veränderung- ressourcenorientierte Alltagsrituale“ eingeladen.

    Nach der gastfreundschaftlichen Begrüßung der 25 Teilnehmer durch den Schulleiter des Gymnasiums, OStD Robert Scheller, der Elternbeiratsvorsitzenden Heike Wiegand sowie Pater Jesaja Langenbacher OSB, Priester, Mönch und Schulseelsorger in Münsterschwarzach, folgte nach dem Abendbuffet mit musischer Begleitung eine Meditation in der Kapelle der Schule. Am nächsten Morgen erläuterte Pater Jesaja humorvoll, wie er Schülern mit kleinen Alltagsritualen hilft in Balance zu kommen und inneren Frieden zu finden. Dies gestaltete sich kurzweilig, weil alles direkt geübt wurde. Uns Teilnehmer hat begeistert, wie klar er uns die Brücke zum Glauben und zu den kirchlichen Ritualen erklärt hat. Nach einer kurzen Pause folgte ein Vortag von Heidi Groetsch und Angelika Dornberger zum Thema „Elementare Gesundheitspflege“ nach Erna Weerts. Hier geht es u.a. um Selbstregulation in Lebensprozessen des Menschen und den praktischen Umgang mit Übungen im Lebens- und beruflichen Alltag.

    Am Nachmittag führte uns Pater Jesaja durch das Klostergelände und wir erlebten ein meditatives Gehen mit Psalm 23 „Der Herr ist mein Hirt, nichts wird mir fehlen“ durch das steinerne Labyrinth. Das Labyrinth als Lebensthema – der Weg zur Mitte wurde spürbar. Beim Konventamt am Sonntagmorgen durften wir Gäste im Chorgestühl am Gottesdienst mitfeiern. Nach einer fröhlichen Abschluss-Reflexion endete das Elterntreffen.

    Sabine Olma-Benner im Namen des Benediktinischen Elternforums

    Ansprechpartnerin

    Bettina Mockenhaupt

    BELF-Koordination
    02747-9155737
    Kontakt

    *Bildnachweis Luftbildaufnahme

    Wolkenkratzer

    CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Abtei_Marienstatt_008.jpg

    nach oben