Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK
Sekretariat: 02662 / 9 69 86-0

Schulbuchausleihe 2020/21

Sehr geehrte Eltern, 

das Elternportal zur Schulbuchausleihe ist in der Zeit vom 25. Mai bis 16. Juni 2020 zur Anmeldung geöffnet. Bitte notieren Sie sich diesen Termin. Eine Anmeldung nach dem 16. Juni ist nicht mehr möglich. Die zur Anmeldung erforderliche Schülerkennung kann frühestens am 6. Mai ausgedruckt werden. Diese wird Ihnen nach Möglichkeit über Ihre Kinder zugeleitet - ansonsten per Post oder E-Mail. 

Die Rücknahme der Schulbücher der Schülerinnen und Schüler der MSS 12 ist vorgesehen für den 19. und 20. Mai 2020. 

  • Dienstag, 19.05.2020, 9.00 bis 11.00 Uhr: Dl, Ri
  • Mittwoch, 20.05.2020,  9.00 bis 11.00 Uhr: Bz, Gb, Hb


Bücher, die noch für die mündliche Abiturprüfung benötigt werden, dürfen die Schülerinnen und Schüler bis zu diesem Tag behalten. Sie sind jedoch unmittelbar nach der Prüfung im Sekretariat abzugeben.
Bücher, die bis dahin nicht zurück sind, fallen in den Schadensersatz und müssen berechnet werden.

Am Montag, dem 22. Juni 2020 findet die Rücknahme der Schulbücher für die Klassen 5 bis 11 statt. 

Da die Termine sehr eng getaktet sind, bitte ich Sie, liebe Eltern, die Bücher vorab durchzusehen: Bleistifteintragungen bitte ausradieren, Umschläge entfernen, die Barcodenummern der Bücher zu vergleichen mit denen auf dem Rücknahmeschein und die Vollständigkeit des Paketes zu prüfen. Bitte auch die Rücknahmescheine mitbringen!

Sollten sich durch die Corona-Krise Änderungen zu den hier genannten Terminen ergeben, beachten Sie bitte unsere Homepage. Alles Wichtige werden wir hier mitteilen.    

Angelika Hölzemann 
Sekretariat

 

 

Lernmittelfreiheit

Eltern oder volljährige Schüler/innen, deren Einkommen bestimmte Grenzen nicht überschreitet, erhalten die Schulbücher und ergänzende Druckschriften, wie zum Beispiel Arbeits- und Übungshefte, auf Antrag kostenfrei.

Die Anträge müssen bis zum 16. März 2020 im Sekretariat abgegeben werden.

Eltern, deren Antrag auf Lernmittelfreiheit bewilligt wurde, erhalten hierüber, wie auch in den vergangenen Jahren, keine gesonderte Information. Sie sollten aber dennoch in der angegebenen Zeit ihr Elternkonto einsehen.

Eltern, deren Antrag abgelehnt wurde, wurden schriftlich benachrichtigt. Sie können aber trotzdem an der entgeltlichen Ausleihe teilnehmen, indem sie sich im Elternportal zur Ausleihe anmelden.

Teilnahmebedingungen und rechtliche Grundlagen

Rechtsgrundlagen für die entgeltliche Ausleihe von Lernmitteln sind das Schulgesetz und die Landesverordnung über die Lernmittelfreiheit und die entgeltliche Ausleihe von Lernmitteln in der jeweils geltenden Fassung. Für die Teilnahme an der entgeltlichen Ausleihe von Lernmitteln gelten die folgenden Bedingungen:

  • Das Entgelt wird grundsätzlich im Lastschrifteinzugsverfahren erhoben. Der Zahlungspflichtige ist dafür verantwortlich, dass das von ihm angegebene Konto zum Zeitpunkt des Einzugs des Leihentgelts eine ausreichende Deckung aufweist. Falls die Lastschrift nicht eingelöst werden kann, können die dem Empfänger entstandenen Aufwendungen und Auslagen gegenüber dem Zahlungspflichtigen als Schadensersatz geltend gemacht werden.
  • Die über das Ausleihverfahren angebotenen Lernmittel (siehe Schulbuchlisteder Schule) können an die Schüler/-innen ausgehändigt werden. Der Empfang wird dokumentiert. Nach Erhalt der Lernmittel sind diese auf Beschädigungen zu überprüfen. Werden Schäden festgestellt, müssen sie unverzüglich mitgeteilt werden.
  • Die ausgeliehenen Lernmittel müssen pfleglich behandelt werden und zu dem von der Schule festgesetzten Zeitpunkt in einem unbeschädigten Zustand zurückgegeben werden. In den ausgeliehenen Lernmitteln dürfen keine Eintragungen, Unterstreichungen oder Markierungen vorgenommen werden.
  • Werden die Lernmittel beschädigt oder nicht fristgerecht zurückgegeben muss der entstandene Schaden in Höhe des Zeitwertes der jeweiligen Lernmittel ersetzt werden. Spuren, die durch den normalen Gebrauch der Lernmittel entstehen, führen nicht zu Schadensersatzforderungen.
  • Es wird dringend empfohlen, die ausgeliehenen Lernmittel mit einem Schutzumschlag zu versehen und den Schutzumschlag mit dem Namen der Schülerin oder des Schülers zu kennzeichnen. Dieser Schutzumschlag muss rückstandsfrei vom ausgeliehenen Lernmittel zu entfernen sein.
  • Maßgeblich für den Inhalt des Ausleihpakets ist die im Benutzerkonto mittels Zugangskennung einzusehende individuelle Schulbuchliste einer Schülerin oder eines Schülers. Erfolgen Änderungen der Liste durch die Schule, werden Sie im Falle einer bereits erfolgten Anmeldung für die entgeltliche Ausleihe per E-Mail informiert und haben ab dem Zeitpunkt der Änderung ein 14-tägiges Rücktrittsrecht von Ihrer Anmeldung. Sie können dieses Rücktrittsrecht wahrnehmen, indem Sie Ihre Anmeldung selbst im Benutzerkonto stornieren.
  • Sollte eine an der entgeltlichen Ausleihe teilnehmende Schülerin oder ein teilnehmender Schüler die Schule vorzeitig verlassen, sind alle ausgeliehenen Lernmittel bei der Abmeldung zurückzugeben.

Die neuen Buchpakete, die Anfang des kommenden Schuljahres ausgegeben werden, kontrollieren Sie bitte unmittelbar nach Erhalt. Sollten Sie – abgesehen von normalen Gebrauchsspuren – gravierende Mängel feststellen, die eine Nutzung unmöglich machen, melden Sie diese bitte gleich zu Beginn des Schuljahres im Sekretariat unserer Schule. Mängel, die erst im laufenden oder im abgelaufenen Schuljahr angezeigt werden, können nicht berücksichtigt werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Angelika Hölzemann, Sekretariat

Ansprechpartnerin


Angelika Hölzemann

Sekretariat
Kontakt

Termine

16.03.20 Stichtag Anträge auf Lernmittelfreiheit
06.–
22.05.20
Weitergabe der Zugangsdaten für das Elternportal
19.–
20.05.20
Bücher-Rückgabe MSS 12
25.05–
16.06.20
Bestellzeitraum im Elternportal
22.06.20 Bücher-Rückgabe 5–11
18.08.20 Bücher-Ausgabe Klasse 5
01.11.20 Abbuchung des Leihentgelts
nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Impressum