HomepageG8GTS und BaumaßnahmenInfos für den SchulalltagEreignisse im SchuljahrSchulgemeinschaftSchulprofilUnterrichtsfächerArbeitsgemeinschaftenSchülerzeitung "Panoptikum"SchülervertretungSchulelternbeiratBerufsbörse für SchülerBenediktin. SchulnetzwerkFördervereinEhemalige MarienstatterPresseFotogalerienArchiv der Schuljahre


Die MSS fährt
nach Taizé



Die Taizé-Fahrt findet wieder vor den Sommerferien vom 18. bis 26. Juli 2015 statt. Die Anmeldung und weitere Informationen kann man sich mit einem Klick auf das Bild herunterladen. Anmeldeschluss: 8. Mai!





Klicken Sie in das Bild, um unseren neuen G8GTS-Flyer (PDF - ca. 750 KB) herunterzuladen!





Klicken Sie in das Bild, um die Informationsbroschüre über unsere Schule (PDF - ca. 1 MB) herunterzuladen!





Wir sind dabei! Unsere Schule bietet pro Schuljahr zwei Plätze für ein FSJ ("Freiwilliges Soziales Jahr") in der Ganztagsschule an. Nähere Infos im Sekretariat unter Tel. 02662/969860 oder

www.fsj-ganztagsschule.de




Das Private Gymnasium Marienstatt ist Mitglied in der Vereinigung katholischer Schulen in Ordenstradition (ODIV – Ordensdirektoren-vereinigung).


Herzlich willkommen im Privaten Gymnasium Marienstatt!


Ab sofort ist noch ein FSJ-Platz an unserer Schule zu besetzen

Ab sofort ist an unserem Gymnasium noch einer der beiden FSJ-Plätze in der Ganztagsschule zu besetzen. (Startpunkt war eigentlich der 1. April, aber auch ein Einstieg bald nach den Osterferien ist möglich!)

Junge Menschen im Alter zwischen 16 und 26 können sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Ganztagsschule bewerben.

Für ein Jahr arbeiten die Freiwilligen in der Ganztagsschule mit, unterstützen die Lehrer im Unterricht und in Lernzeiten, betreuen die Kinder bei der Pausengestaltung, beim Mittagessen in der Mensa, begleiten Nachmittagsangebote, können bei der Durchführung von Arbeitsgemeinschaft mitwirken und ggf. eigene Angebote machen. Auch die Mitarbeit in der Verwaltung, bei technischen Aufgaben oder die Unterstützung der Hausmeister können die vielfältigen Tätigkeitsfelder ergänzen.

Besonders für diejenigen, die ein Lehramtsstudium oder einen anderen pädagogischen Beruf anstreben, bietet das FSJ in der Ganztagsschule eine gute Möglichkeit, das Berufsleben in der Schule kennenzulernen und sich zu testen, ob man den Herausforderungen dieses Berufsfeldes gewachsen ist.

Als Freiwilliger erhält man ein monatliches Taschengeld in Höhe von 320 Euro (plus derzeit 60 Euro Verpflegungsgeld), ist sozialversichert und nimmt an insgesamt 25 Bildungstagen teil, in denen notwendiges Wissen und Kompetenzen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vermittelt werden. Zudem wird das FSJ in der Ganztagsschule als Praxisteil für den schulischen Teil der Fachhochschulreife anerkannt.

Informationen gibt´s in der Schule bei Wilfried Marenbach und P. Jakob. Interessierte können sich zudem über das Sekretariat an das Gymnasium wenden unter Tel. 02662/ 969860 oder bewerben sich online beim Kulturbüro Rheinland-Pfalz – dem Träger des FSJ – unter www.fsj-ganztagsschule.de

Informationen gibt es auch seitens der Kulturbüros unter Tel. 02621/623150.



Aktuelle Termine

Datum

Uhrzeit

Erläuterung

21.04.15

1.-6. Std.

Methodentraining MSS 11 (2. Tag)

21.04.15

10./11. Std.

Planungstreffen II für den Studientag

"Cyber-Mobbing" am 08.06.15

22.04.15

3.-5. Std.

Theateraufführung für die 9. und 10. Klassen:
"Die perfekte Leere" (Weimarer Kulturexpress)

22.-24.04.15

"Tage der Orientierung" für die 7b in Kirchähr

24.04.-03.05.15

Schüleraustausch bei unserer Partnerschule
in St. Petersburg

27.-29.04.15

"Tage der Orientierung" für die 7a in Kirchähr

28.04.15

3. Std.

Besprechung SV-Verbindungslehrer-Schulleitung

28.04.15

17.30 Uhr

Musikalische Gestaltung eines "Candlelight Diners"

in der Seniorenresidenz "Humboldthöhe"

in Vallendar durch das Querflötenensemble

30.04.15

2.-5. Std.

Verkehrs- und Suchtprävention für die 9c

04.-08.05.15

Erlebnispädagogische Klassenfahrten

der 6. Klassen nach Hellenthal/Eifel

05.05.15

6.+7. Std.

Besprechung MAV - Schulleitung

05.05.15

19.30 Uhr

SEB-Sitzung (Aula)

06.-11.05.15

Teilnahme am Wettbewerb
"Certamen Ciceronianum Arpinas"

in Arpino/Italien

08.05.15

12.30-17.00 Uhr

Schulsanitätsdienst: Auffrischungskurs I
(Termin II folgt)

09.05.15

17.30-22.00 Uhr

"Nightfever" (Basilika)

10.05.15

Teilnahme am "Mainz-Marathon"

12.05.15

3.+4. Std.

Schülerparlament (Annakapelle)



Erste-Hilfe-Kurse

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

unser Schulsanitätsdienst bietet nach den Osterferien mehrere „Ausbildungen“ in Erster Hilfe durch Herrn Dr. Bietz und Herrn Poggel an, zu denen ihr euch ab sofort bei Herrn Poggel persönlich oder per Mail (m-poggel@gmx.de) anmelden könnt:

 

Führerscheinkurs (Lebensrettende Sofortmaßnahmen)

mit Bescheinigung durch das Deutsche Rote Kreuz,

Eine vorgeschriebene Teilnahmegebühr (ca. 25 Euro) ist zu entrichten;

Termin: Freitag, 29.05.15, 12.30-18.30 Uhr Uhr

im Raum D U26 (Oberstufenkursraum im Mensa-Gebäude).

 

„Auffrischung“ für ehemalige Mitglieder der AG oder andere Schülerinnen und

Schüler, die bereits einmal einen Erste-Hilfe-Kurs besucht haben

Termine: Freitag, 08.05. 12.30-17.00 Uhr
(zweiter Termin folgt, beide Termine müssen besucht werden!)

(jeweils in D U26, Oberstufenkursraum im Mensa-Gebäude)

 

Der Auffrischungskurs wird ebenfalls durch eine Bescheinigung abgeschlossen.

Alle Schülerinnen und Schüler, die an diesem Kurs teilgenommen haben,

dürfen sich anschließend (wieder) aktiv am Sanitätsdienst beteiligen.

 

Am Freitag, 19.06. wird zudem in Kooperation mit Frau Simon vom DRK

eine Lehrerfortbildung („Pädagogischer Nachmittag Erste Hilfe“) stattfinden,

an der 15 Kolleginnen und Kollegen teilnehmen können werden.

 

Markus Poggel



Wir freuen uns mit unseren 78 frischgebackenen Abiturient/innen!

Nach Abschluss der mündlichen Abitur-Prüfungen freuen wir uns über 78 Marienstatter Abiturientinnen und Abiturienten 2015! Wir gratulieren ganz herzlich zur bestandenen Reifeprüfung!

 

Ein herzliches Dankeschön an alle unsere Lehrerinnen und Lehrer sowie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihren großen Einsatz bei den Vorbereitungen und Durchführungen der Prüfungen und die Mitwirkung beim Abitur-Gottesdienst und bei der Entlassungsfeier!

 

Unseren Abiturientinnen und Abiturienten danken wir herzlich für den schönen abendlichen Abi-Ball in Siershahn.

 

Euch allen wünschen wir für Zukunft alles erdenklich Gute und Gottes Glück und Segen!



Gelungene Konzertreise ins Dreiländereck


Schon zur Tradition geworden ist es am Privaten Gymnasium Marienstatt, dass Mitglieder der musikalischen Ensembles einmal im Schuljahr eine Konzertreise unternehmen und dabei das aktuell erarbeitete Repertoire auch außerhalb des Westerwaldes präsentieren. Die bereits siebte Konzertreise führte 48 Schüler von der Klassenstufe 7 bis hin zur aktuellen Abiturientia – Solisten sowie Mitglieder aus Mittel- und Oberstufenchor, Querflötenensemble, Big Band und Band – für eine Woche nach St. Marienthal (Ostritz) in der Oberlausitz (Sachsen). <mehr>

 

 



"Stark war's" - Abiturfeier 2015


78 Marienstatter Abiturientinnen und Abiturienten blicken auf eine erfolgreiche Schulzeit zurück <mehr>

 

 

 



Gemeinsame Ausbildung von Schulbusbegleitern


Für mehr Sicherheit am und im Bus sorgen seit einiger Zeit 21 Schülerinnen und Schüler des Privaten Gymnasiums Marienstatt und der Graf-Heinrich-Realschule plus. In einer gemeinsamen Aktion wurden Schüler aus den 8. Klassen (Gymnasium) und der 9. Klassen (Realschule plus) von der Unfallkasse Rheinland-Pfalz ausgebildet. <mehr>



Abiturientia unterstützt "Aktion Schutzengel"


missio engagiert sich für Familien in Not. Weltweit. Hermann Reeh vom Weltladen in Betzdorf stellte die Schutzengel-Fotoaktion vor, für die sich die Schülerinnen und Schüler der MSS 13 fotografieren liessen. <mehr>

 

 




Vom Kirchenschiff im Westerwald
zur Marine an die Ostsee

Zisterziensermönche, viel Natur, ein großes Kirchenschiff unserer Abteibasilika - vom engen Nistertal im oberen Westerwald zu den unbegrenzten Weiten des Meeres. Auf diese Reise machte ich mich für den 140. Jugendpressekongress nach Flensburg, wo 125 Nachwuchsredakteure die Möglichkeit nutzten, ein Wochenende lang in der Marineschule Mürwik unter Anleitung von Profijournalisten zu arbeiten. <mehr>




Félicitations! DELF Prüfungen wurden bestanden!

Alle 44 teilnehmenden Marienstatter Schüler und Schülerinnen haben die DELF-Prüfungen bestanden! Das Diplôme d'Etudes en Langue Française richtet sich an alle Französisch Lernenden nichtfranzösischer Nationalität, die ihre Fremdsprachenkenntnisse nachweisen möchten oder müssen. <mehr>




Ehemaligen-Fußballturnier 2015

Mit acht teilnehmenden Mannschaften sowie einigen „Fans“ aus den teilnehmenden Jahrgängen und den betroffenen Familien war das diesjährige Fußballturnier am 28.02.2015 für die ehemaligen Schülerinnen und Schüler wieder gut besucht. Das Niveau der Spiele war erstaunlich hoch, unsere Ehemaligen bewiesen, dass sie nicht nur in den klassischen Schulfächern gut ausgebildet sind. <mehr>




Serenade

Zweimal in jedem Schuljahr präsentieren Nachwuchsmusiker des Privaten Gymnasiums Marienstatt ihre Talente im Rahmen einer kammermusikalischen Serenade. Die zweite Auflage dieses Schuljahrs eröffnete Musiklehrer Peter Haßelbeck in der Marienstatter Annakapelle. <mehr>




Karneval 2015

Karneval in der Schule feiern? In Marienstatt ist das seit letztem Jahr wieder möglich. Auch dieses Jahr kam der Karneval nicht zu kurz. <mehr>




Bewerbertraining 2015

"Ich kann in vier Sprachen Gedichte analysieren, aber ich bin nicht alltagstauglich."

So ähnlich äußerte sich vor kurzem eine Kölner Gymnasiastin auf Twitter. Wäre sie nur nach Marienstatt gekommen, dann hätte man ihr vielleicht etwas helfen können. <mehr>




Sportturniere

Die Ergebnisse der schulinternen Sportturniere zum Halbjahreswechsel sind hier aufgelistet. <mehr>




Vorweihnachtszauber in der Marienstatter Basilika

In der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien lud auch in diesem Jahr der Fachbereich Musik des Privaten Gymnasiums Marienstatt einer langen Tradition zur Folge Musikbegeisterte zum Adventskonzert in die Basilika ein. Unter dem Motto „In das Warten dieser Welt…“ präsentierten 110 aktive Schülerinnen und Schüler aus sieben von acht Musik-Ensembles des Gymnasiums vorweihnachtliche Musik. <mehr>




Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Am Vorlesewettbewerb der 6. Klassen, der am 09.12.2014 wie gewohnt in der Schulbibliothek in vorweihnachtlicher Atmosphäre stattfand, nahmen jeweils die drei besten "Leseratten" der Klassen 6a, 6b und 6c teil. <mehr>




"Einfälle gegen Unfälle" -
Marienstatt gewinnt den Schulpreis
im Landeswettbewerb der Unfallkasse

Strahlende Gesichter gab es bei der Preisverleihung zu den Wettbewerben „Einfälle gegen Unfälle“ und „Inklusion – Unterschiedlichkeit ist Vielfalt“. Vertreter der Unfallkasse Rheinland-Pfalz, des Bildungsministeriums sowie des Sozialministeriums zeichneten in Andernach die Hauptgewinner mit Urkunde, Geldpreis sowie einem Buch aus. <mehr>




Sportabzeichen des DOSB in Marienstatt

Im Rahmen des Sportunterrichts wurden von 499 Schüler und Schülerinnen der Klassen 5-10 viele gute sportliche Ergebnisse erzielt. Beim Schulsportfest im Juli wurden dann weitere Disziplinen absolviert und bis zu den Herbstferien konnten die letzten Daten gewonnen werden.

Es ergab sich eine Erfüllungsquote von 59,52%, wobei die jüngeren Jahrgänge (Klassenstufe 5 mit ca. 74%) deutlich erfolgreicher waren als die älteren Schüler (Klassenstufe 10 mit ca. 41%). <mehr>




Schulkinowoche in Hachenburg

Dass ein Gang ins Kino nicht nur der Unterhaltung, sondern auch der Bildung dienen kann, erlebten die Schüler(innen) zweier Sozialkundekurse Ende November im Rahmen der Schulkinowoche. <mehr>




Schüler präsentieren bei Herbst-Serenade
heitere musikalische Vielfalt

Wenn eine wesentliche Qualität von Musik ihre Vielfalt ist, so wurde sie in der Herbst-Serenade unmittelbar spürbar. Denn hier präsentierten rund 40 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 12, unterstützt von vier Musiklehrern, ein Programm, das den Bogen von Bach bis B.o.B. spannte und so verschiedenste Epochen, Stile und Musikrichtungen aufeinandertreffen ließ. <mehr>




Tag der offenen Tür 2014

Bereits zum achten Mal öffnete unsere Schule am Samstag, dem 15. November 2014, seine Türen, um allen am Schulleben in Marienstatt Interessierten – Eltern, Großeltern und Geschwistern, ehemaligen Schülern, aber auch vielen Gästen, die noch keine Kinder als Schüler in Marienstatt haben, vielfältige Einblicke in den Schulalltag im Kloster- und Schultal der Nister zu geben. <mehr>




35 Jahre im Dienst der guten Sache:
Ulrike Becher-Sauerbrey fördert Bildung weltweit

Bildung war für Ulrike Becher-Sauerbrey nicht nur für Schüler in Deutschland immer ein Herzensanliegen. Die Lehrerin am Gymnasium Marienstatt engagierte sich fast 35 Jahre lang im Kindernothilfe-Patenschaftsteam ihrer Schule, damit Kinder in armen Ländern eine Chance bekommen. Ende des Schuljahres ging sie in den Ruhestand – und übergab ihrer Nachfolgerin Hannelore Thomas die Koordination für 22 Patenschaften. <mehr>




Erlös des 58. „Pimpfe-Markts“
für die Marienstatter Abi-Aktion

Montabaurer „Pimpfe“ und Abi-Aktionsteam

arbeiteten bereits zum siebten Mal zusammen

Für die Montabaurer Initiativgruppe „Die Pimpfe“ wie für die Abiturjahrgänge des Privaten Gymnasiums Marienstatt hat soziales Engagement eine lange Tradition. <mehr>




Fußball-Mädchen erneut erfolgreich

 

Mit dem Turniersieg endete für unsere Mädchenfußball-Mannschaft WK III die Teilnahme an der Zwischenrunde "Jugend trainiert für Olympia" in Koblenz-Immendorf. <mehr>




Action!Kidz beim Nauberglauf

Unserer Schule, das Gymnasium Marienstatt, setzt sich für die Kindernothilfe ein. Mit der Aktion „Kinder gegen Kinderarbeit“ unterstützen wir in diesem Jahr Kinder in Peru, die wegen Armut jeden Tag in Ziegeleien arbeiten müssen. <mehr>




"Rock" in Marienstatt

Am Anfang der letzte Schulwoche vor den Herbstferien waren zahlreiche Schülerinnen und Schüler erstaunt und begeistert über den Auftritt der Rockband „Good Weather Forecast“. <mehr>




Wie ist es blind zu sein?

Viele Fragen konnten die Schüler des 5. Schuljahres am 15. und 16.10.2014 Herrn Seibert stellen, dem Vorsitzenden des Blinden- und Sehbehindertenvereins im Kreis Altenkirchen e.V.. Wie schon bei Besuchen in den vergangenen Jahren standen seine Frau und er mit großer Geduld und viel Humor Rede und Antwort. <mehr>




12. Forum (Meschede 2014)

Vom 3. bis 5. Oktober 2014 trafen sich im Rahmen des bereits zwölften Treffens des „Benediktinischen Elternforums“ im Gymnasium der Benediktinerabtei Königsmünster in Meschede etwa 30 Eltern benediktinisch geprägter Schulen, darunter sieben Vertreterinnen und Vertreter aus Marienstatt. Thematischer Schwerpunkt des Wochenendes war das Stichwort "Zeit". <mehr>




SV-Seminar 2014

Das diesjährige SV-Seminar fand am 06. und 07. Oktober 2014 erneut in Kirchähr statt. Es wurden viele verschiedene Themen und Probleme aus der Schülerschaft besprochen und erfolgreich gelöst. <mehr>




Austausch der Kulturen
Russische Austauschschüler zu Gast in Marienstatt

Im Privaten Gymnasium der Zisterzienserabtei Marienstatt waren vom 21. September bis zum 3. Oktober 15 Schüler der Schule No. 27 aus Sankt Petersburg zu Gast. <mehr>




AG Generationentreff

Dreimal im Monat, immer dienstags, fahren wir zwölf Schülerinnen und Schüler (Klasse 6-9) im Rahmen unserer „AG Generationentreff“ in das Altenheim Haus Helena nach Hachenburg: Alt und Jung begegnen sich. <mehr>




"Jugend trainiert für Olympia" - Sieg des PGM

Im Mädchenfußball wurde die erste Runde des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia 2014/15" für die Region Westerwald auf dem Sportplatz in Seck ausgespielt. <mehr>




Bei Kühen, Hennen und Hähnen

Am Mittwoch, dem 17.09.2014, fuhren wir mit den Erdkunde-Leistungskursen nach Schürdt zum Hollenhof von Herrn Mockenhaupt, einem Biobauernhof, und nach Kaffroth zum Milchviehbetrieb SEWA. <mehr>




Ehemaligentreffen 2014

Rund 100 ehemalige Schüler und Schülerinnen, Lehrer und Lehrerinnen sowie der ehemalige Hausmeister Stefan Kohlhaas hatten sich am 10.9. zum Stelldichein in Marienstatt eingefunden. <mehr>




"Compassion" - Sozialpraktikum 2014:
Anna Sergeewa arbeitet in Israel

Viele neue Aufgaben erwarten uns Schüler beim Compassion - Praktikum in der MSS 11.

Ich wollte meine Aufgaben ganz besonders erleben und beschloss, das Praktikum im Ausland zu absolvieren. <mehr>




„faces. leben im netz. freiheit oder sucht?“

Arabischer Frühling, Selbstentblößung im Internet und

heilige Asche im 1-Liter-Sack - Das kölner künstler theater zu Gast in Marienstatt. <mehr>




Gemeinsam am Ball

Seit 2007 bieten das Private Gymnasium Marienstatt und der SV Gehlert e.V. das Projekt „Mädchenfußball“ an. Im Rahmen dieser Initiative erhielt der Sportverein vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) zwei adidas-Fußbälle, die der Geschäftsführende Vorsitzende des SV Gehlert, Hans-Werner Rörig, in der Sporthalle Marienstatt übergab. <mehr>




Marienstatt läuft um den Hagenberg

Unter dem Motto „7000 Schritte“ startete unsere Schule mit einem Team von 22 Schüler/innen aller Klassenstufen und drei Lehrern am 19. September beim ersten „Hagenberg-Lauf“. <mehr>




Tag der Religionspädagogik in Limburg

Für den Fachbereich Katholische Religion nahmen in diesem Jahr Alexandra Cäsar, Denise Weinbrenner und Martin Kläsner am „Tag der Religionspädagogik“ im Rahmen der „Kreuzwoche“ in Limburg teil. Der Tag stand unter dem Motto „Inklusion – Wer ist mein Nächster?“ Die Religionslehrer aus dem Bistum Limburg diskutierten – teilweise recht kontrovers – zum Thema der individuellen Förderung und wie es möglich ist, gemeinsam durchs Leben zu gehen. <mehr>




Emilie Schindlers Rolle bei Judenrettung neu bewertet

Mit fundiertem Hintergrundwissen beeindruckte die Schindler-Expertin Erika Rosenberg die zahlreichen Zuhörer ihres Vortrags über Emilie und Oskar Schindler. Mehr als 120 Interessierte, darunter viele Schüler der Oberstufe des Gymnasiums Marienstatt, waren der Einladung der Evangelischen Kirchengemeinde Kirburg gefolgt. <mehr>




Willkommen für 74 neue Fünfer!

305 von insgesamt 772 Schüler/innen leben in Marienstatt bis zur Klassenstufe 9 ausgebauten Ganztag miteinander. Mit der Einschulung der diesjährigen 74 neuen Fünftklässler geht Marienstatt in sein fünftes G8GTS-Jahr. <mehr>




Neue Mitarbeiter und Dienstjubiläen

Zum neuen Schuljahr begrüßen wir einige neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ehren Dienstjubiläen.

<mehr>



Besucher:3007213



Login

Um Pläne (Vertretungsplan, Stundenplan, Telefonliste etc.) einsehen zu können, ist hier eine Anmeldung mit Benutzernamen
und Kennwort notwendig.

Lehrer loggen sich als "lehrer",
Schüler loggen sich als "schüler" ein.

Das Kennwort ist bei Bedarf im Sekretariat zu erfragen.



Benutzername:


Password:




Marienstatt aktuell ...

Aktuelle Informationen aus unserem Gymnasium finden Sie hier ...




Neue Informationen zum Känguru-Wettbewerb

Die Lösungsbuchstaben des Wettbewerbs findet ihr unter "loesung15". Eine vorläufige Urkunde (siehe "Musterkänguru") mit den erzielten Punkten liegt nach den Ferien für jede/n Teilnehmer/in im Sekretariat bereit. Die Preise und Urkunden des Veranstalters gibt es voraussichtlich Anfang Juni.


Punktgrenzen.pdf
ergebnisse2015.pdf
loesung15.pdf
Musterkaenguru.pdf


Ergebnisse der Mensaumfrage 2015

ErgebnisseMensaumfrage2015.pdf


Fahrplanänderungen der RMV
und der Westerwaldbahn
ab 15.12.2014

Hier kann man die neuen, ab 15.12.2014 gültigen Fahrpläne der RMV-Linien und der Westerwaldbahn herunterladen.



Aktueller Speiseplan
und weitere Infos zur Schulmensa

Hier kann man den aktuellen Speiseplan der Schulmensa herunterladen und findet auch
viele weitere Infos zum Mittagessen, wie es ab diesem Schuljahr in unserer neuen Mensa organisiert ist.



Informationen zur Schulmensa
für "Halbtags- und AG-Esser"

Hier finden sich zum Download Informationen zur Schulmensa, die wir natürlich im Schuljahr 2014/2015 wieder auch für alle Halbtags- und AG-Schüler anbieten:
(Quartalsplaner, Einzugsermächtigung, Änderungsantrag, Abmeldung)
(bitte klicken)



G8GTS in der Orientierungs-
und Mittelstufe

Hier finden sich Informationen zur Gestaltung von G8GTS in der Orientierungs- und Mittelstufe in Marienstatt. (bitte klicken)



Sprachenprofil in Marienstatt

Hier finden sich genauere Informationen zum Sprachenprofil in Marienstatt.



"Das Wesentliche zählt" -
Unsere Schulmensa als Muster

Die Wirtschaftsfachzeitschrift für professionelle Gemeinschaftsverpflegung "gv-praxis" stellt in der Ausgabe 7-8/2014 unter der Rubrik "Education" unsere Schulmensa als mustergültiges Beispiel für ein gelungenes Gemeinschaftsverpflegungsmodell dar.

Hier geht´s zum Artikel. (bitte klicken)



Jahresterminplan 2014/2015

Hier findet sich der stets aktualisierte Jahresterminplan des Schuljahrs 2014/2015. (bitte klicken)



AG-Listen 2014/2015

Im Login-Bereich der Schüler finden sich die aktualisierten, nach Klassen sortierten AG-Listen des kommenden Schuljahrs. Benutzername und Password für den Login können im Sekretariat (Tel.: 02662/969860) erfragt werden.



Die Chronik ist tot -
Es lebe die ???

Das „Chronik-Team“ hat nach langen Diskussionen beschlossen, dass der seit 2007/2008 als Nachfolger des „Schulbriefs“ im „Chronik-Format“ erschienene Rückblick auf das letzte Schuljahr in dieser Form nicht fortgeführt werden soll. Stattdessen soll aber ein neues Format entstehen. Konkrete Pläne für die Gestalt(ung) liegen vor, der neue Titel des „Chronik-Nachfolgers“ ist noch offen. Der Rückblick auf das vergangene Schuljahr 2013/2014 soll zusammen mit dem Rückblick auf das laufende Schuljahr 2014/2015 ausnahmsweise in einer Doppelausgabe zum Schulfest am 18. Juli 2015 erscheinen.



Wichtige Hinweise zur Verkehrssicherheit

... finden sich hier. (bitte klicken)



Unsere Region von ganz weit oben betrachtet

Hier geht´s zum "Wetterballon-Projekt" von Philipp Niedermayer und Manuel Klein (Abiturienten 2014) mit vielen Bildern und dem Video
"Eigene Bilder der Erde"
.
(bitte klicken)



Aktueller Zeit- und Raumplan für die AGs

Der aktuelle Zeit- und Raumplan für die 37 Arbeitsgemeinschaften, die im Schuljahr 2014/2015 stattfinden, kann hier eingesehen und heruntergeladen werden.



MSS-Infos

Hier finden sich Informationen zur neuen MSS, wie sie die in dieser Form seit dem Schuljahr 2011/2012 durchgeführt wird. (bitte klicken)



Baumaßnahmen

Eine Übersicht zu den Baumaßnahmen mit Modellbildern des künftigen Mensa-Baus und Bildern vom Baufortschritt finden Sie auf dieser Seite.



100 Jahre Schule in Marienstatt!
Schuljubiläum 2010

Die Seiten zu den Höhepunkten der Festwoche zu unserem 100-jährigen Schuljubiläum 2010 finden sich hier (bitte klicken).



Marienstatter Abiturienten
1963 bis 2015

Hier finden sich alle 3228 Abiturientinnen und Abiturienten, die seit 1963 in Marienstatt ihre Reifeprüfungen abgelegt haben, bis hin zum Abiturjahrgang 2015 mit 78 Abiturientinnen und Abiturienten.


Besucher:7116866