Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK
Sekretariat: 02662 / 9 69 86-0
Loginbutton Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Anmelden
Abbrechen
Suchbutton Suche
Engagiert
Engagiert
Engagiert
Engagiert
Engagiert
Engagiert

Willkommen im Tal

Die ersten Zisterzienser haben sich in Tallage und Bodennähe begeben, um ihre Kirche und ihr Kloster zu bauen. Dem Komplex der Abtei Marienstatt gliedert sich unser Gymnasium an, das Tag für Tag Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit bietet, heute für morgen zu lernen. Derzeit etwa 80 Lehrkräfte, Referendare, Mitarbeiter im Ganztagsbetrieb und in der Verwaltung sowie eine agile Elternschaft, Jugendliche in Fülle und die Abtei als privater Träger kooperieren an diesem Lern- und Erfahrungsort. 

Hilfe, wenn du sie brauchst

Was kann ich tun, wenn ein/e Mitschüler/in in der WhatsApp-Gruppe zur Zielscheibe wird? Ich suche jemanden, der „neutral“ ist und den Streit mit meinem/meiner Freund/in schlichtet. Ich gehöre der SV an und brauche Hilfe bei der Umsetzung eines Events. Ich brauche jemanden, mit dem ich über meine Sorgen, Ängste und Probleme reden kann.

Unser „Wegweiser Hilfe“ soll allen Schüler/innen und Eltern zeigen, wo „im Hause“ Hilfe vorhanden ist.

Soziales Lernen

"Über die Grenzen reinen Wissens hinaus" wollen wir die Schüler/innen darin unterstützen, anderen Menschen offen und hilfsbereit zu begegnen.

Die Gelegenheiten, die sich ihnen dazu bieten sind vielfältig und reichen von der Abi-Aktion über die Patenschaft bis in zum Sozialpraktikum.

Alte Sprachen in neuer Zeit

Damit die Welt kein Buch mit sieben Siegeln wird, ist die Kenntnis vieler Sprachen nötig und gleich drei davon lernt jede/r Schüler/in in Marienstatt:

  • Englisch
  • Latein
  • Französisch oder Griechisch

Schule Plus

Ganztagsschule bedeutet in Marienstatt

  • miteinander zu lernen und sich dabei gegenseitig unterstützen,
  • Gelerntes mit Unterstützung von Fachlehrer/innen zu üben und vertiefen,
  • Ruhepausen und gesunde Ernährung bekommen,
  • Interessen und Stärken fördern.

+ MEHR

Lernen am anderen Ort

Bei vielen Gelegenheiten werfen unsere Schüler Blicke aus dem Tal hinaus und unternehmen Schritte in nähere wie entferntere Orte, Städte und Metropolen.

Dabei lernen sie nicht nur "die Welt" und andere Menschen, sondern oft noch viel stärker sich untereinander besser kennen als es im Alltag der Schule möglich wäre. Zu einem kleinen Blick hinein in einige Momente des "Lernens am anderen Ort" möchten wir Sie einladen.

Demnächst

29.10.19 – 4. Std. - Basilika (kath.), Annakapelle (ev.)

Gottesdienst 7+8

30.10.19 – Marienstatt

Medienprävention 6a,b

6a: 1.-4. Std.6b: 7.-10. Std. (Mittagspause in der 6.Std.)

31.10.19 – Marienstatt

Medienprävention 6c

6c: 1.-4. Std.

31.10.19 – Marienstatt

Elternsprechnachmittag 5

nach oben