Sekretariat: 02662 / 9 69 86-0

Infrastruktur als Grundlage

WLAN

Seit den Sommerferien 2020 verfügen alle unserer Unterrichtsräume über WLAN.

Damit es gezielt für Bildungszwecke eingesetzt wird, steuern die Lehrer*innen die Verfügbarkeit für die Schüler*innen und eine Software im Hintergrund filtert bildungsferne Inhalte heraus.

Insbesondere ist es uns aktuell so leicht möglich über Videokonferenz einzelne Personen virtuell in die Unterrichtsräume hinzuholen. Dazu dienen die iPads, die für jeden Unterrichtsraum vorhanden sind und durch "mobile Videokonferenzsysteme" (Laptop, Stative mit hochwertigen Webcams und Lautsprechern) ergänzt werden können.

Beamer

Alle Klassenräume der Unter- und Mittelstufe mit einem fest installierten interaktiven Beamer (inkl. Apple TV) ausgestattet.

Damit rücken im Unterrichtsprozess z.B. Online-Lerninhalten und individuelle Lernprodukte der Schüler*innen noch stärker und schneller in den Fokus.

iPads

Für jeden Raum ist ein Tablet vorhanden, mit dem der Unterrichtsprozess medial gestaltet werden kann.

Für die Schüler*innen gibt es iPads zur Ausleihe in Phasen des Fernunterrichts wie auch zur Gestaltung des Präsenzunterrichts.

Smartboards

Seit Januar 2021 verfügen 17 Kurs- und Fachräume über Smartboards der neusten Generation.

Fernunterricht via Avatar

Dank der Unterstützung des Landesmedienzentrums kann einer unserer Schüler mit gesundheitlichen Problemen stetig am Unterrichtsgeschehen teilnehmen, indem er von einem Avatar (Telepräsenzrobotor) vertreten wird.

Termine

April 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05

Demnächst

23.04.24 – Marienstatt

Finale Jugend trainiert für Olympia - Tischtennis

25.04.24 – Marienstatt

schriftliches Abitur (D,L)

25.04.24 – Marienstatt

Girls` Day

29.04.24 – 19.00 Uhr, Annakapelle

Elternabend zur 3. Fremdsprache 7

FSJ in Marienstatt

nach oben